header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu
center-right-menu

SFM verfügt über eines der größten Bankennetzwerke der Welt

Unsere Partner:

 
 
 

Wie wählen wir unser Bankennetz?

DIENST. Das ist das Erste das uns wichtig ist. Auch wenn wir nicht die Bank sind und deren Dienste auch nicht kontrollieren können, wollen wir sichergehen, dass unsere Klienten so gut bedient wie bei SFM werden. Deswegen überwachen wir ständig das Verhältnis, und fragen unsere Klienten nach Bewertung. Falls ein Klient nicht zufrieden ist, bieten wir Alternativen an. Angesichts dessen und in Anbetracht unserer Größe und Umfang, tun Banken normalerweise ihr Bestes damit SFM Klienten zufrieden sind.


Zusätzlich werden weitere wichtige Merkmale durchgedacht, bevor eine Bank ausgewählt wird, wie zum Beispiel::
  • Politische und wirtschaftliche Stabilität des Landes, in dem sich die Bank befindet.
  • Bankbedingungen (Gebühren, Mindesteinzahlung usw.).
  • Ausgezeichneter Ruf der Institution.
  • Große Auswahl an Finanzprodukten.

Eröffnung eines Bankkontos für Ihr Unternehmen

Wir haben ein Bank-Netzwerk und Fachkenntnis entwickelt, dass uns erlaubt unseren Klienten bei der Konto-Anmeldung für jede Firma die wir gründen zu helfen. Natürlich liegt die finale Entscheidung bei der Bank, aber die Erfolgsquote für die Konto-Eröffnung ist ausgezeichnet.

Unser professioneller Status als "Internationaler Firmen-Dienst Anbieter" und unser Führungszeugnis machen uns zu willkommensreichen Vorstellern in den Augen von finanziellen Einrichtungen generell.

Die Eröffnung eines Kontos und die Verwaltung des Dossiers sind daher viel einfacher, da wir die Bankdatei direkt an unsere Kunden senden. Die Kontoeröffnung per Korrespondenz ist auch für viele Banken, mit denen wir arbeiten, möglich.

Welche Bankeinrichtungen sind verfügbar?

In der Regel stehen folgende Einrichtungen, der Finanzinstitute mit denen wir zusammenarbeiten, zur Verfügung:
  • icon  Konten in mehreren Währungen;
  • icon  E-banking;
  • icon  Handel mit Währungen, Aktien und anderen Titeln;
  • icon  verzinsliche Konten;
  • icon  Kreditkarte und Debitkarte; und
  • icon  Akkreditiv

Wir weisen darauf hin, dass es für Offshore-Unternehmen schwierig ist, Kreditlinien, Darlehen oder andere Barmittel zu errichten, es sei denn Vermögenswerte bei einer Bank als Sicherheit hinterlegt werden.

Wie wähle ich das Land, in dem das Bankkonto eröffnet wird?

SFM bearbeitet Bankkonten in folgenden Ländern:

Seychellen

Belize

Schweiz

Zypern

Hong Kong

Panama

Vereinigten
Königreich

Lettland

St Vincent

Mauritius

Gibraltar

Curaçao

Vereinigte Arabische
Emirate

BVI

Singapur

Neuseeland

Malta

Antigua

Miami

Nevis

Puerto Rico

Ein Unternehmen kann frei wählen, wo es sein Bankkonto eröffnen möchte. Daher kann ein in Hongkong oder Gibraltar eingetragenes Unternehmen sein Bankkonto in der Schweiz eröffnen und umgekehrt. Um festzulegen, welche Gerichtsbarkeit für Ihr Bankkonto am besten geeignet ist, bitte wenden Sie sich an einen unserer Berater, der Ihnen gerne behilflich sein wird. Weitere Informationen finden Sie auch in unseren häufig gestellten Fragen zu Bankkonten.

Welche Dokumente werden benötigt, um ein Bankkonto zu eröffnen?

DIENST. Das ist das Erste das uns wichtig ist. Auch wenn wir nicht die Bank sind und deren Dienste auch nicht kontrollieren können, wollen wir sichergehen, dass unsere Klienten so gut bedient wie bei SFM werden. Deswegen überwachen wir ständig das Verhältnis, und fragen unsere Klienten nach Bewertung. Falls ein Klient nicht zufrieden ist, bieten wir Alternativen an. Angesichts dessen und in Anbetracht unserer Größe und Umfang, tun Banken normalerweise ihr Bestes damit SFM Klienten zufrieden sind.

In der Regel benötigt die Bank eine beglaubigte Kopie des Reisepasses der Aktionäre und der Verwaltungsratsmitglieder (wirtschaftlicher Eigentümer) sowie einen aktuellen Wohnsitznachweis, der weniger als drei Monate alt sein muss. Der Gesamtumfang der Dokumente hängt jedoch von der Bank und den Einzelheiten des jeweiligen Falls ab. Wenn der Kunde persönlich zur Eröffnung des Kontos zur Bank geht, ist keine beglaubigte Kopie des Reisepasses erforderlich. In Mauritius benötigen Banken auch ein Referenzbrief von einer Bank und einen Lebenslauf. In Panama eröffnen Banken keine Konten über Korrespondenz.

Wir senden Ihnen per E-Mail die zusätzlichen Dokumente, die für die Eröffnung des Kontos notwendig sind, um sie zu unterzeichnen und uns vorzugsweise mit einem speziellen Kurierdienst (DHL, FedEx oder Chronopost), zusammen mit den anderen oben genannten Dokumenten, zurückzusenden.

Haftungsausschluss: Jeder Kontoeröffnungsantrag unterliegt den banküblichen Sorgfaltspflichten nach nationalen und internationalen (FATF) Standards, insbesondere zur Verhinderung von Geldwäsche, und nichts auf dieser Webseite ist als Angebot zum Verzicht auf solche Anforderungen und Pflichten auszulegen.


Registrieren Sie Ihre Gesellschaft und Bankkonto


Ein selbstständiges Bankkonto eröffnen (ohne Gesellschaftsgründung-Dienste)