header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu

Belize überarbeitet Gebühren, Anforderungen an Mindestkapital

19 February 2016
Die internationale Kommission für Finanzdienstleistungen Belizes hat eine Verordnung erlassen, die die Gebühren für Offshore-Unternehmen und Treuhandgesellschaften neu ordnet und die anfängliche Mindestkapitalanforderung für Forex Broker und Händler von finanz- und rohstoffbasierten Derivaten erhöht.
 
Die anfängliche Mindestkapitalanforderung für Forex Broker und Händler von finanz- und rohstoffbasierten Derivaten ist von BZD 100.000 auf BZD 500.000 (USD 250.000) gestiegen.
 
Die jährliche Lizenzgebühr für Offshore-Unternehmen und Treuhandgesellschaften liegt bei BZD 2.500 mit einer Anmeldegebühr von BZD 1.000. Die Verordnung (Lizenzierung) (Ergänzung) der internationale Kommission für Finanzdienstleistungen von 2016 enthält auch ein Verzeichnis von Gebühren und Mindestkapitalanforderungen für andere Arten von beaufsichtigten Unternehmen. Die Verordnung tritt ab dem 1. April 2016 in Kraft.
 
www.lowtax.net

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über: