dismiss-alert
header-area-background-wrapper
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu
Dieser Artikel wurde für Ihre Bequemlichkeit automatisch aus dem Englischen übersetzt. Wenn Sie den Originalartikel auf Englisch lesen möchten, folgen Sie bitte diesem link.

Änderungen der Richtlinien der VAE in Bezug auf Unternehmenseigentum und Wohnsitz

28 June 2018
Die Vereinigten Arabischen Emirate, die zuvor keine 100% ige Beteiligung an ausländischen Unternehmen oder eine lange Aufenthaltsdauer zugelassen hatten, haben kürzlich beide Richtlinien geändert. In einem Schritt, der die Wirtschaftsführer auf ganzer Linie begeistert, kündigte das Kabinett des Landes an, dass die Änderungen Ende des Jahres in Kraft treten würden.

Die Änderungen im Detail

Die Änderungen ermöglichen es MINT-Fachleuten (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Mathematik), einschließlich Medizin- und Forschungsfachleuten, bis zu 10 Jahre in den VAE zu bleiben. Es gibt auch Änderungen an den Studentenvisumprogrammen. 5-Jahres-Visa sind für alle Studenten erhältlich, während diejenigen, die als „außergewöhnlich“ gelten, bis zu 10 Jahre bleiben dürfen.

Die Änderungen bedeuten auch das Ende der Politik für im Land gegründete Unternehmen, lokale Partner zu übernehmen, die gesetzlich verpflichtet wären, mindestens 51% der Anteile zu halten. Es wird angenommen, dass die Schritte die Chancen für ausländische Investoren in den VAE verbessern werden:

  • Ein höheres Maß an Auslandsinvestitionen und internationaler Zusammenarbeit
  • Noch mehr hochqualifizierte Menschen für einen längerfristigen Aufenthalt in das Land locken
  • Insbesondere wird angenommen, dass diese Schritte den expandierenden Immobiliensektor in den VAE ankurbeln werden


Die VAE verzweigen sich auf die internationale Bühne

Bisher konzentrierten sich die Geschäftsinteressen von Abu Dhabi und Dubai (die beiden wichtigsten Emirate) auf Fluggesellschaften, Finanzdienstleistungen und - natürlich - den Tourismussektor. Jetzt wird es jedoch als ratsam angesehen, sich in Richtung eines wachsenden Technologiesektors zu diversifizieren, um langfristig ein nachhaltiges Wachstum in Bereichen wie Technologie und Wissenschaft sowie in Immobilien sicherzustellen. Die Politik, 100% ausländisches Eigentum zuzulassen, wird als positiver Schritt für die Notwendigkeit der VAE angesehen, sich von der Öl- und Petrochemieindustrie zu trennen.

Angesichts der Tatsache, dass sich viele globale Institute vom Öl trennen, glauben die VAE, dass die Initiative die nicht auf Öl basierenden ausländischen Direktinvestitionen verbessern wird. Die Wirtschaft der VAE ist stark von ausländischen Investitionen und Arbeitskräften abhängig. Dies wird sicherstellen, dass die Besten der Besten das Land nun als attraktives Angebot sehen und sowohl in die Emirate als auch in die Freizonen gezogen werden, in denen zuvor keine derartigen Einschränkungen bestanden.

Das Land erkannte auch, dass kurzfristige Einwohner vor Ablauf ihres Arbeitsvisums Geld aus dem Land schickten. Dieser neue Schritt sollte auch dieses Problem begrenzen.

Wie werden Immobilien in den VAE davon profitieren?

Das Angebot an Studenten und Wissenschafts- / Technikfachleuten wird sich in den VAE sicherlich verbessern. Die Branche, die das größte Wachstum erwartet, sind jedoch Immobilien. Da ausländische Besucher und Investoren nun längerfristig bleiben dürfen, sind die Vorteile enorm. Branchenanalysten und -betreiber haben erklärt, dass die Änderungen einen „Game Changer“ darstellen werden, wenn ausländische Einwohner von einem vorübergehenden zu einem festeren Status übergehen, eine nachhaltige Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeimmobilien schaffen und ein größeres Zugehörigkeitsgefühl für die im Land lebenden Menschen fördern vorübergehend - ideal, um Gemeinschaften zu schaffen und gleichzeitig wirtschaftlich von qualifizierten ausländischen Arbeitskräften zu profitieren.

Mit steigender Nachfrage steigt auch das Angebot, das Immobilien aus dem Bausektor sowie dem Miet- und Verkaufsmarkt durch Bevölkerungsstabilität, nachhaltiges Wachstum, einen selbstbewussten und lebhaften Immobilienmarkt und das Potenzial der Arbeitsmigranten zum Kauf von Immobilien befeuert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über:

 

Stars