header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 min video.
center-right-menu

Die Britische Jungferninseln konzentrieren sich auf Unternehmen mit ‘Substanz’.

25 October 2016
Die Britische Jungferninseln sollen eine neue Anlagepolitik verabschieden, die Unternehmen unterstützen soll, ihre Betriebe mit Schwerpunkt Substanz aufzubauen.
 
Diese Kommentare kamen vom Premier und Finanzminister Orlando Smith, der das erste Jahr von BVI Forward überprüft hat. Dieser Maßnahmeplan der Regierung sieht vor, die Finanzdienstleistungsbranche der Inseln zu stärken und neu zu positionieren. Er wies darauf hin, dass die OECD, die mit ihrem Aktionsplan gegen Aushölung und Gewinnverschiebung ist, betont hat, dass sich Steuervorschriften auf den Gehalt der Transaktionen konzentrieren sollten, um zu bestimmen, wo sie zur Bewältigung von “Steuervermeidungsstrategien, die Lücken und Diskrepanzen in Steuervorschriften ausnutzen, um Gewinne an Standorte mit niedrigen oder keinen Steuern künstlich zu verlagern” besteuert werden sollten.
 
Er betonte, das Land würde während des zweiten Jahres von BVI Forward versuchen, Unternehmen zu ermutigen, ihre Betriebe auf den Inseln mit Schwerpunkt Substanz aufzubauen. Um solches zu erleichtern, sollen die Britische Jungferninseln Einwanderung und Arbeitsgesetze reformieren, wie er erklärte.
 
www.lowtax.net

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über: