dismiss-alert
header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu
Dieser Artikel wurde für Ihre Bequemlichkeit automatisch aus dem Englischen übersetzt. Wenn Sie den Originalartikel auf Englisch lesen möchten, folgen Sie bitte diesem link.

Exklusives Webinar: Wesentliche Einblicke für Unternehmer in die Rolle des Non-Executive

16 September 2020

Insiderwissen mit Daniel Broby: Akademiker, Fintech-Pionier und Business-Experte.

Ein Webinar, das Sie nicht verpassen sollten, mit Daniel Broby, einem preisgekrönten akademischen und veröffentlichten Autor , um die Rolle des Non-Executive in der Wirtschaft zu erkunden. Daniel wird Erkenntnisse aus eigener Erfahrung und seinem akademischen Hintergrund teilen, um wesentliche Kenntnisse zu folgenden Unterthemen auszutauschen:

  • Gute Führung
  • Die Struktur des Boards
  • Festlegung und Sicherung der Vision, der Werte und des Ansehens der Organisation
  • Die im maßgeblichen Dokument festgelegten Regeln
  • Gesetzliche Pflichten
  • Verwaltung von Vermögenswerten
  • Die Betriebsumgebung der Organisation
  • Überwachung der Arbeit der Organisation
  • Prüfungs- und Vergütungsausschuss

Das vollständige Webinar-Protokoll finden Sie unten:

Owiss


Okay, also lass uns anfangen. Hallo allerseits, ich möchte Sie alle zu unserem Webinar begrüßen. Ich gebe nur ein paar Sekunden, damit unsere Teilnehmer verbunden werden.

Lassen Sie mich zunächst allen danken, die sich uns heute bei unserem SFM-Webinar zum Verständnis der Geschäftsstruktur und insbesondere der Rolle des nicht geschäftsführenden Direktors angeschlossen haben.

Während diese Präsentation erstellt wird und wir die Präsentation durchgehen, zögern Sie bitte nicht, Ihre Fragen in die Registerkarte "Fragen und Antworten" zu stellen, die sich am unteren Rand Ihres Bildschirms befindet. Wir werden Ihre Fragen durchgehen und sie am Ende der Sitzung beantworten.

Ich möchte Sie darüber informieren, dass dieses Webinar aufgezeichnet wird und auf unseren Social-Media-Kanälen verfügbar sein wird. Wir werden diese Präsentation auf der Website teilen. Lassen Sie mich zunächst die Diskussionsteilnehmer für heute vorstellen. Ich bin also Owiss Refaat, der Chief Operating Officer bei SFM Corporate Services, einem Corporate Service Provider. Wir sind in vier Ländern ansässig: Dubai, Genf, Seychellen und Hongkong. Wir bieten Unternehmensgründung und Unternehmensdienstleistungen. Wir haben heute Daniel Broby bei uns, der ein führendes Mitglied der Fakultät der Strathclyde University in der Abteilung für Buchhaltung und Finanzen ist. Er war über 30 Jahre in der Fondsmanagementbranche in verschiedenen C-Level-Positionen tätig, angefangen bei einem Chief Executive Officer, einem Chief Investment Officer sowie einem Chief Portfolio Manager bei führenden Fondsmanagern. Er hat auch mehrere Verwaltungsratsmandate bei Vermögensverwaltern inne.

Lassen Sie uns die Präsentation durchgehen. Ich werde dich an Daniel weitergeben.

Daniel


Guten Tag allerseits und danke Owiss. Wir werden heute über gute Regierungsführung und gute Regierungsführung im Zusammenhang mit dem nicht geschäftsführenden Direktor sprechen. Dazu gehört, über die Struktur eines Unternehmensvorstands zu sprechen und zu untersuchen, wie die Vision und die Mission eines Unternehmens die Richtung des Unternehmens effektiv beeinflussen. Wir werden auch darüber sprechen, wie die Regeln eines Unternehmens im maßgeblichen Dokument festgelegt sind und welche rechtlichen Pflichten der Direktor hat sowie wie die Vermögenswerte verwaltet werden, für die er verantwortlich ist. Dies alles hängt vom Betriebsumfeld eines Unternehmens ab und davon, wie die Direktoren die Arbeit der Organisation und vor allem des Prüfungs- und Vergütungsausschusses überwachen, auf den ich noch einmal eingehen werde.

Gute Regierungsführung ist also im Wesentlichen wie ein Haus. Es ist auf Säulen gebaut und all diese Säulen müssen vorhanden sein. Diese Säulen sind Führung und Integrität, und wir werden viel über Integrität sagen, denn für den nicht geschäftsführenden Direktor ist dies wirklich eines der wichtigsten Dinge, die er zur Darstellung von Entscheidungsfindung und Risikokontrolle, aber auch zu treffen hat Das Board ist effektiv und ich werde auch auf die Vielfalt eingehen, denn das ist wichtig.

Ich werde akademische Beweise vorlegen, um zu zeigen, dass dies der Fall ist, aber auch Offenheit und Rechenschaftspflicht und alles, was die Organisation dazu bringt, einen Zweck und eine Richtung zu haben. Die nicht leitenden Angestellten sind für eine gute Regierungsführung von zentraler Bedeutung, da sie diesen internen Mechanismus bereitstellen, um sicherzustellen, dass er funktioniert. Jetzt hat der Gouverneursrat die Pflicht und die Aufgabe, das sogenannte Agenturproblem effektiv anzugehen. Das Problem ist, dass das Management eines Unternehmens nicht immer auf das ausgerichtet ist, worauf die Aktionäre des Unternehmens ausgerichtet sind, und dass Manager und Anteilseigner diese Reibung haben und Sie sozusagen einen Polizisten wollen, um dies sicherzustellen wird gut gehandhabt und das ist der nicht exekutive, aber es gibt auch andere Reibungen, wie zum Beispiel zwischen Aktionären und Gläubigern zwischen Kapitalgebern und anderen Stakeholdern. Mit anderen Stakeholdern können wir alles von der Aufsichtsbehörde bis zum Kunden meinen. Wenn Sie ein gutes akademisches Stück dazu wollen, gibt es eine Reihe von Artikeln, auf die ich mich während der Präsentation beziehen werde. John und Zenbett haben im Journal of Banking and Finance einen sehr guten Beitrag zur Corporate Governance und zur Effektivität des Verwaltungsrats geleistet.

Worauf es ankommt, außer dass Sie lesen müssen, das ist Best Practice, also Best Practice bei der Entscheidungsfindung. Wie treffen Sie gute Entscheidungen? Aber auch, wie treffen Sie unabhängige Entscheidungen, insbesondere für die nicht geschäftsführenden Direktoren, die offensichtlich diese Rolle bei der Behandlung von Interessenkonflikten sicherstellen? Ebenso hatten wir vor einem Jahrzehnt ein Problem mit der Teilnahme an Meetings, bei dem einige Direktoren nicht geschäftsführende Direktoren waren, die sie eigentlich nicht bewältigen konnten. Einige Leute hatten über tausend von ihnen. Sie können unmöglich an so vielen Meetings teilnehmen. Sie müssen also Zeit und Mühe in den Erfolg des Unternehmens investieren.

Ebenso müssen sie für den Vorstand selbst, den ständigen Vorstand, sicherstellen, dass die Einstellung der richtigen Personen systematisch und offensichtlich im besten Interesse des Unternehmens und seiner Mitglieder und seiner Aktionäre erfolgt. Das Board ist das Strategieteil, es ist das Teil, das die Planung übernimmt, sodass Sie sicherstellen müssen, dass die offensichtlich beste Vorgehensweise bei der Festlegung der Strategie tatsächlich durchgeführt wird. Der Geschäftsführer hat eine offensichtliche Kontrolle über das Unternehmen, besser als jeder andere, und in dieser Hinsicht ist seine Interaktion mit den Nicht-Führungskräften von entscheidender Bedeutung.

Treffen Sie hier nur eine Bestimmung, worüber ich heute sprechen werde, ist das einheitliche Board, das heißt der angelsächsische Ansatz für Häfen. Es gibt andere Board-Strukturen, zum Beispiel gibt es in Deutschland eine Aufsichts-Board-Struktur, in der Sie ein Dual haben Vorstand zwischen dem Strategieausschuss und dem Aufsichtsrat, der sich aus Gewerkschaftsmitgliedern und anderen Stakeholdern des Unternehmens zusammensetzt. Das läuft ganz anders, aber die allgemeinen Grundsätze und Best Practices gelten immer noch. Die Prüfung ist sehr wichtig, ich werde später auf die Prüfung der Regeln und Vorschriften eingehen.

Wir alle kennen uns mit Regeln und Vorschriften aus, aber Statuten und Richtlinien sind für einen Vorstand äußerst wichtig, und tatsächlich haben einige Gremien sogar einen Richtlinienausschuss, der die Richtlinien regelmäßig überprüft. Dann werde ich über Ausschüsse sprechen und welche Ausschüsse notwendig und welche nett sind haben und auch wie Sie mit Beschwerden und Ermittlungen umgehen.

Lassen Sie uns nun über die Kompetenz des Vorstands sprechen. Sie möchten, dass Ihr Board einen Mehrwert liefert. Sie müssen sich überlegen, welche Fähigkeiten der Vorstand besitzt, welche Kompetenzen er besitzt und welche Vielfalt im Vorstand Sie haben sollten, um dies zu erreichen. Sie müssen zunächst verstehen, dass sich die Kompetenzen zwischen verschiedenen Personen unterscheiden, und in dieser Hinsicht sollte das Board wirklich versuchen, nach Unterschieden zu suchen, wenn Sie sich viele Boards ansehen. Vor Jahren waren Unternehmen in ihrem Profil sehr einzigartig, Männer mittleren Alters, vielleicht älter mit ähnlichen Hintergründen in der schulischen Hochschulausbildung und ähnlichen und möglicherweise sogar gleichen Karrieremustern. Heutzutage ist uns klar, dass dies für die Wertschöpfung nicht wirklich kreativ ist. Ich werde daher noch einmal darauf zurückkommen, wie Sie die Board-Kompetenzen verbessern können. Im Wesentlichen möchten Sie, dass die Board-Mitglieder ihre Fähigkeiten auf den Tisch bringen, und ich werde es erneut tun Sprechen Sie darüber, wie das geht. Der Charakter der Regisseure und wie sie mit Dingen umgehen, ist ebenfalls wichtig. Man kann nicht jemanden haben, der zu schüchtern ist, der klug ist und alle Probleme versteht, aber im Grunde genommen niemandem davon erzählt, er murrt nur danach darüber, dass es leider nicht möglich ist, die Richtung des Geschäfts zu verstehen genauso wie ein Beitrag zur Richtung des Boards. Welche Attribute sind Ihre Überlegung wert? Selbstbewusstsein, also ist es wieder eine persönliche Sache, dass man Leute hat, die direkt auf Level-Material sind. Man braucht Leute mit Integrität und man braucht hohe ethische Standards und man muss bedenken, dass jeder, den man an Bord bringt, die Dynamik der beeinflusst auf andere Weise durch ihren Beitrag. Sie werden es formen und lenken. Ihre Persönlichkeiten werden das Board in verschiedene Richtungen bewegen, auch deshalb braucht man Vielfalt. Wie schaffen Sie diese Vielfalt? Nun, das erste, was Sie tun können, ist eine Matrix zu erstellen. Auf Vorstandsebene können Sie tatsächlich gut sagen, was unsere Direktoren haben und was sie auf den Tisch bringen. Direktor 'A' verfügt möglicherweise über Branchenerfahrung, Direktor 'B' möglicherweise nicht, aber andererseits verfügen Sie möglicherweise über Kenntnisse über die Politik des öffentlichen Sektors im Ausland, die den Regulierungsbehörden helfen können.

Zum Beispiel haben Sie vielleicht jemanden, der den Gesetzgebungsprozess versteht. Wenn Sie also ein Unternehmen haben, das Sie effektiv in einen neuen Bereich bewegen möchten, beispielsweise in einer digitalen Welt, in der die Gesetze noch nicht ganz mit der Realität Schritt gehalten haben Wenn es das ist, was es ist, dann möchten Sie vielleicht diese Art von Fähigkeit und Sie können Ihre Fähigkeit auf alle Ihre Direktoren abbilden und sehen, wo Ihre Löcher liegen. Sie können eine Spezifikation speziell für den Nicht-Manager erstellen, die die von Ihnen gesuchten Kriterien erfüllt. Was sind diese zusätzlichen Kompetenzen? Sie können in Verhalten, Governance und Technik unterteilt werden. Denken Sie erneut daran, dass die individuelle Psychologie eines jeden das Board beeinflusst, aber Sie wissen, dass es sich um Teamplayer handelt oder dass sie zusammenarbeiten? Tun Sie, was sie sagen, kommuniziert es klar? Sind sie in ihrer Herangehensweise gesund?

Wir haben über Integrität gesprochen, aber haben sie auch Dinge wie Zuhören? Können sie sowohl den Mitarbeitern als auch dem Management und dem Vorstand zuhören und die Effektivität der Funktionsweise des Entscheidungsprozesses verstehen? Es ist nicht gut genug, nur eine ganze Gruppe von Menschen an den Tisch zu bringen und zu sagen, dass Sie einen Vorstand haben. Sie müssen bereit sein, Zeit und Energie zu investieren, um dies richtig zu machen, und das ist Governance.

In Bezug auf die Governance gibt es einen Unterschied zwischen der Governance kleinerer und größerer Unternehmen, aber es gibt auch das, was Sie in Bezug auf die Frage, ob Sie über Finanzkenntnisse verfügen, auf den Tisch bringen. Denken Sie daran, dass Sie als Vorstandsmitglied dafür verantwortlich sind, den Bericht und die Konten zu unterzeichnen und von einem Dritten, einem Wirtschaftsprüfer und einem externen Buchhalter aus Ihren internen Finanzmitteln zu prüfen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie einen Vertreter vertreten Ein wahrer und fairer Blick auf Ihre Mitglieder, was bedeutet, dass Sie diese Konten abzeichnen und verstehen, wie sie vorbereitet sind.

Gleichzeitig mit diesen Fähigkeiten müssen Sie auch strategisch denken, weil Sie das Geschäft vorantreiben möchten und strategisches Denken eine ganz andere Fähigkeit ist. Aus einer breiten Perspektive ist es eines der wichtigsten Dinge. Eine der neuen Innovationen, die in die Praxis einfließen, ist ein so genannter Deep Dive, denn wenn Sie all diese anderen Dinge haben, wie das Abmelden von Konten, wie das Durchgehen Ihrer verschiedenen Teile bei der Vorbereitung der Richtliniendokumente Wenn Sie die Vergütung durchlaufen und so weiter, stellen Sie in der Regel fest, dass dies viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie haben keine Zeit, strategisch zu denken. Sie nehmen sich also in Ihrer Vorstandssitzung Zeit für einen tiefen Einblick Ein Thema, mit dem Sie Zeit verbringen möchten. Dieses Problem wird normalerweise bei einem Board-Retreat festgestellt, bei dem Sie effektiv nur strategisch denken und sich von den Verwaltungsprotokollen entfernen, die ein Board eigentlich immer versuchen sollte. Risikomanagement ist wichtig. Es macht keinen Sinn, dass ein großartiges Unternehmen Renditen liefert, wenn das Risiko diese Renditen in die Luft sprengt. Daher ist das Risikomanagement und der Umgang mit Risiken sowie die Interaktion des Risikokomitees mit dem Vorstand erneut sehr wichtig, was sich auf die Compliance des Kunden auswirkt Fokus. Wie halten Sie sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften und all diese gute Regierungsführung führt zu Profil und Ansehen, die für das Unternehmen wichtig sind und wie das Unternehmen wahrgenommen wird? Nachdem Sie das alles gesagt haben, als ob das nicht genug für eine Person oder für ein gemeinsames Board wäre, benötigen Sie auch technische Fähigkeiten. Jetzt kann nicht jeder über alle technischen Fähigkeiten verfügen. Sie können jemanden haben, der einen Finanzanalysten aus Kindertagen oder einen ACCA für finanzielle Erfahrung im Vorstand hat, aber Sie benötigen möglicherweise auch juristische Erfahrung. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, wenn Sie ein IT-Unternehmen sind. Tatsächlich besteht einer der Mängel in vielen Boards, die den soeben gezeigten Matrix-Ansatz nicht durchlaufen, darin, dass sie tatsächlich nicht über den Grad ihrer Kompetenz verfügen In dieser digitalen Welt, die sie tatsächlich brauchen, brauchen wir auch Menschen, die die Öffentlichkeitsarbeit verstehen. Sie brauchen Menschen, die die Humanressourcen verstehen und so weiter. Jetzt könnte der Vorstand selbst diese Personen im Vorstand haben, da Ihr Personalmanager möglicherweise auch ein Direktor des Unternehmens ist und daher mit seiner Erfahrung berichtet, dass möglicherweise auch Ihr PR-Manager oder Ihr Marketing-Manager da ist, Sie sind oder vertreten als Business Direct Development Director. Es kommt also wieder darauf an, warum wir die Fähigkeiten abbilden wollen, und hoffentlich sind dies die Personen mit ausreichender Kompetenz, um das Board mit Fakten und Wissen zu leiten und zu leiten, damit sie diese strategischen Entscheidungen treffen können. Offensichtlich ist der CEO, der Geschäftsführer, wirklich derjenige, der die Strategie des Verwaltungsrates täglich effektiv umsetzt, und er sollte über all diese Fähigkeiten verfügen und in der Lage sein, sie zu verstehen und zu kommunizieren. Wo er Mängel hat, sollte er auf jeden Fall rausgehen und einstellen, um diese Mängel zu beheben. Ein Direktor zu sein bringt also Pflichten mit sich, und diese Pflichten sind technisch gesehen nicht mit Exekutivbefugnissen verbunden. Sie können also einen Direktor haben, der keine Führungskraft ist Non-Executive, der für die Überwachung und Strategie da ist, aber nicht in der täglichen Verwaltungsgesellschaft ist.

Die Mehrheit der Direktoren sind wahrscheinlich Angestellte des Unternehmens, und in dieser Hinsicht benötigen sie einen Arbeitsvertrag und eine sehr klare Aufteilung dessen, was sie tatsächlich tun sollen und wie ihre Aufgaben lauten, ob sie das haben oder nicht.

Sowohl Nicht-Führungskräfte als auch Direktoren haben eine Verpflichtung gegenüber dem Unternehmen und auch für den Fall, dass etwas schief geht, und niemand spricht gern darüber. Wenn Sie jedoch als Direktor an Bord kommen, sind Sie auch dafür verantwortlich, wenn etwas schief geht auch. Tatsächlich droht eine Insolvenz eher den Gläubigern als den Mitgliedern, mit anderen Worten den Personen, von denen Sie Geld geliehen haben. Daher unterliegen Direktoren einer Reihe anderer gesetzlicher Anforderungen und Einschränkungen, über die ich jetzt sprechen werde. Ich werde nicht über eine bestimmte Gerichtsbarkeit sprechen, aber diese gelten normalerweise für Auftragsbeschränkungen, unabhängig davon, ob Sie sich in Dubai, Großbritannien, befinden. In den USA oder vor der Küste auf den Cayman-Inseln oder was auch immer, Sie werden effektiv spezielle Anforderungen haben.

Die häufigste Strategie besteht eindeutig darin, Bücher und Aufzeichnungen zu führen, und diese mussten gut aufbewahrt werden, und ich werde später darauf zurückkommen, wie Sie Protokolle führen. Es gibt Beschränkungen für den Abschluss bestimmter Arten von Transaktionen, so dass es sich um Transaktionen mit verbundenen Parteien handelt. Im Wesentlichen sollten Sie Ihr Haus nicht von Ihrer Frau kaufen und es als überhöhten Wert oder ähnliches in das Unternehmen einbringen. Es gibt eine ganze Reihe verwandter Transaktionen, die in der Regel gesetzlich geregelt sind. Wenn ein Verstoß gegen Pflichten oder Anforderungen vorliegt, kann der Direktor abgesetzt werden, er kann vom Direktor ausgeschlossen werden, und dies ist der wichtige Punkt. Er haftet auch persönlich, und ich werde darauf eingehen. Eine Versicherung kann diese Haftung abdecken, so dass Sie eine effektiv als Direktoren-Haftpflichtversicherung bezeichnete Versicherung abschließen können. Ich würde vorschlagen, dass Sie wirklich keine Position als Direktor einnehmen sollten, es sei denn, diese Versicherung wurde abgeschlossen, da die Welt ein sehr komplexer Ort ist und Rechtsstreitigkeiten stattfinden. Ihre Verantwortung liegt also in der strategischen Richtung des Unternehmens, um sie in Gang zu bringen die richtige Richtung durch Diskussion von Vorstandssitzungen, Off-Sites und tiefen Tauchgängen und so weiter. Dies ist nicht nur eine Strategie, sondern Sie benötigen jemanden, der diese Strategie umsetzt.

Die Vision, die sie effektiv erfüllen müssen, muss das Management sein, und es ist Ihre Pflicht, dafür zu sorgen, dass es ein gutes Management und gute Leute gibt und dass sie das Richtige tun, was die Überwachung ihrer Aktivitäten beinhaltet. Nach meiner Erfahrung an Bord ist die Informationsmenge das einzige, was für die oben genannte Strategie und das Management auf der Überwachungsseite kontraproduktiv ist. Sie können sowohl zu viele als auch zu wenig Informationen haben. In Bezug auf zu viele Informationen, wenn Sie ein Board Pack haben, das Sie eine Woche vor diesen Seiten gesendet hat, und sehr wichtige Informationen enthalten sind, zum Beispiel über einen Fall von Unternehmensbetrug, der effektiv nicht einer guten Überwachung entspricht, Das Geben von Informationen muss auf eine Art und Weise erfolgen und vom Vorstand so strukturiert werden, dass sie informativ sind und rechtzeitig die richtigen Informationen erhalten. All dies wirkt sich offensichtlich auf die Strategie aus, und es gibt ein weiteres akademisches Papier, auf das ich Sie im Journal of Management Science verweisen kann, das zeigt, wie sich die Richtigkeit all dessen auf die effektive Richtung des Vorstands auswirkt. Wenn Sie die richtige Person gefunden haben und ein gutes Non-Exit- oder Vollzeit-Vorstandsmitglied gefunden haben und diese an Bord holen, müssen Sie sie einführen, da sie zu diesem Zeitpunkt nicht genug über das Unternehmen wissen. Sie verfügen möglicherweise über Branchenerfahrung, aber im Wesentlichen müssen Sie sie in die Art und Weise einführen, wie das Unternehmen Geschäfte tätigt. Vielleicht möchten sie das ändern, aber das spielt keine Rolle. Sie müssen ihnen zeigen, wie das Geschäftsmodell funktioniert, was die Treiber für Rentabilität und Leistung in dieser Phase sind und dann als Teil dieser Einführung. Sie müssen einen Überblick darüber geben, was zumindest in den letzten Monaten, wenn nicht vorher, passiert ist. Dies bedeutet, dass Sie alle Board-Papiere und Protokolle durchgehen müssen, um zu verstehen, welche aktuellen Probleme sie hoffentlich vom ersten Tag an wirksam machen, also bevor sie losgehen zu ihrer ersten Vorstandssitzung haben sie dies. Ich würde vorschlagen, sich mit wichtigen Führungskräften zu treffen und sie eine Stunde lang mit dem Leiter jeder Abteilung zu interviewen.

Einige Unternehmen tun dies nicht, weil es zeitaufwändig ist, aber ich denke, das gibt Ihrer Sichtweise auf ein Unternehmen mehr Tiefe, und ich persönlich mache auch gerne einen Besuch vor Ort. Das kommt von meinem Hintergrund im Fondsmanagement, wo ich gerne die Grundlagen der Geschäftstätigkeit sehe. Sie lernen viel durch Besuche vor Ort, Sie wissen, ob der Server in den letzten Jahren alt ist und sich in einem Raum befindet, in dem eine Klimaanlage defekt ist, die Ihnen viel über die IT erzählt und mit dem IT-Direktor spricht. Wer sagt dir, dass er modernste Ausrüstung hat? Anschließend müssen Ihnen die regulatorischen und Governance-Fragen so erklärt werden, dass Sie Ihre Verantwortlichkeiten kennen, abhängig von der Branche, in der Sie tätig sind.

Nehmen wir einen Fall wie Enron, ein Energieunternehmen, das entschieden hat, dass es besser ist, Energie zu handeln, als sie zu produzieren. World Finance verlieh Enron die Corporate Governance Awards, die wahrscheinlich die peinlichste Auszeichnung waren, die jemals von World Finance vergeben wurde, da Enron, wie Sie wissen, einer der größten Finanzbetrugsfälle und -zusammenbrüche in der Geschichte der Vereinigten Staaten war.

Was haben sie falsch gemacht? Nun, sie haben den CEO und den Vorsitzenden nicht effektiv getrennt, sie hatten nur eine Frau außerhalb der Verwaltungsräte, sie haben mehrere Branchenkenner und Politiker in ihre Verwaltungsräte aufgenommen. Warum? Weil sie große Namen waren! Bevor sie diese Auszeichnung erhielten, verzichteten sie tatsächlich auf ihren Ethikkodex. Eine große rote Fahne war dann, dass sie damit begannen, Gewinne zu schätzen und dann diese geschätzten Gewinne zu buchen. Wieder eine weitere rote Fahne, die während des Prüfungsprozesses in der Diskussion hätte auftauchen sollen.

Ich werde auf den Prüfungsprozess zurückkommen und wie man das gut macht, aber natürlich können einige dieser Dinge übersehen werden, wenn Sie einen hochkarätigen Politiker in Ihrem Vorstand haben und Trophäen-Vorstandsmitglieder haben, anstatt funktionierende Vorstandsmitglieder . Im Wesentlichen handelte es sich dabei um ein aggressiv handelndes Finanzderivatunternehmen, mit anderen Worten, eine nicht regulierte Bank, die im Wesentlichen außerbilanzielle Hebelinstrumente einsetzte und daher in die Luft ging, wenn es schief ging.

In Bezug auf die Struktur des Boards können Sie bei Interesse auch Netter und Yang nachschlagen, die sich mit den Determinanten der Boardstruktur befassen, und alles, was ich über die Boardstruktur sage, stammt aus akademischen Beweisen, nicht nur Meine eigenen Gedanken darüber, was gute Regierungsführung ausmacht, liefern einem Vorstand einen Wert, und in dieser Hinsicht gibt es verschiedene Modelle. Wie das Diagramm zeigt, haben Sie im Großen und Ganzen Ihren Verwaltungsrat und benötigen einen Unternehmenssekretär, der diese Aufzeichnungen aufzeichnet und aufbewahrt, und dieser Verwaltungsrat überwacht effektiv das Exekutivkomitee und dies effektiv durch den Prüfungsausschuss, die Governance-Komitees und das Vergütungsausschüsse und eine Reihe anderer Ausschüsse, in der heutigen Zeit vielleicht ein CSR-Ausschuss, ein Verhaltenskodex für Grenzkodizes oder ein Risikoausschuss.

All diese Dinge tragen zu einer guten Regierungsführung bei, so dass der Vorsitzende, ich habe nicht gesagt, Vorsitzender, wieder aufgeklärter in diesen Tagen, der Vorsitzende des Verwaltungsrates ist sehr wichtig und tatsächlich habe ich gerade aus der Enron-Fallstudie gesagt, dass es wahrscheinlich ist Eine gute Idee, den Vorsitz von der Rolle des CEO zu trennen, damit jemand die Köpfe auseinander halten oder die Köpfe nach Bedarf zusammenschlagen und Sie auf Ihrer Tagesordnung halten kann. Wenn Sie mehr über den Lehrstuhl erfahren möchten, lesen Sie Coles und Hesley aus dem Journal of Management.

In Bezug auf die Rolle des Vorsitzenden ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass die Ziele des Treffens erreicht werden, und die Tagesordnung festzulegen, wenn Sie an die Grenzen der strategischen Ausrichtung denken. Wenn Sie die Tagesordnung festlegen, können Sie die Tagesordnung festlegen, auf welche Weise Sie sich Ihrer strategischen Agenda nähern, und sie sind für alles verantwortlich, was in dieser Hinsicht aufgezeichnet und ausgeführt wird. Um sicherzustellen, dass alle Richtlinien auf dem neuesten Stand sind und auf dem neuesten Stand gehalten werden, würde ich vorschlagen, dass sie vorhanden sind, um eine vollständige Teilnahme zu gewährleisten. Die Nichtteilnahme an Vorstandssitzungen führt zu einer schlechten Regierungsführung. Jemand kann krank sein und nicht teilnehmen, aber ich denke, es ist eine gute Idee, die Teilnahme in Ihren Berichtskonten zu melden, da Sie dann tatsächlich sehen können, ob Ihre Vorstandsmitglieder gut anwesend sind oder nicht, und sich offensichtlich strikt an die Fristen halten, es sei denn, dies ist der Fall Es ist alles sehr gut, wenn man sie erweitert, aber es gibt auch das Problem, dass Sie in der Lage sein möchten, auf ein Problem einzugehen, wenn Sie ein Problem identifizieren, für das mehr Zeit aufgewendet werden muss.

Sprechen wir über die Unternehmenssekretärin. Letztendlich kann dies eine interne Position sein oder extern ausgelagert werden, und sie führen die gesetzlichen Stufenregister einschließlich der registrierten Mitglieder. Wenn Sie dies intern tun, empfehle ich Ihnen dringend, jemanden zu beauftragen, der dafür zugelassen oder zertifiziert ist. Dies ist billiger als die Einstellung einer engagierten Person. Es ist jedoch sehr wichtig, sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Formulare ordnungsgemäß ausgefüllt sind.

Warum sollte es nicht jeder auslagern? Zum einen kann es manchmal sehr teuer sein, aber für große Unternehmen, aber für große Unternehmen. Ich würde vorschlagen, dass Sie dies tun, es sei denn, Sie haben sehr spezifische regulatorische Probleme auf Branchenebene, wie zum Beispiel bei Finanzunternehmen. Als Rentenverwalter, dem ich angehörte, brauchten wir beispielsweise einen internen, effektiven Unternehmenssekretär, da wir mit dem Rentenaufsichtsbehörden eine Reihe von Dingen zu tun hatten, die zusätzlich zu dem, was das ausgelagerte Unternehmen hatte Sekretärin würde außerhalb ihres Wissensbereichs Bescheid wissen. Ebenso sollten sie in der Lage sein, alle Fristen usw. einzuhalten und die Prüfer und Mitglieder ordnungsgemäß über Sitzungen usw. auf dem Laufenden zu halten.

Denken Sie daran, dass bei der Unterzeichnung einer Prüfung die Prüfer vor dem Verwaltungsrat erscheinen müssen. Sie müssen sich in die Terminkalender anderer Personen einfügen. Sie können nicht einfach plötzlich eine Besprechung ankündigen und erwarten, dass sich jemand von einem Berichtskonto abmelden kann und dass ein hochbezahlter Prüfer diese Zeit in seinem Tagebuch unbedingt frei hat. Es gibt viel Koordination, um das Board zum Laufen zu bringen, und ich würde auch sagen, dass es eigentlich ziemlich wichtig ist, ein Budget für das Board zu haben. Viele Leute denken, dass dies im Wesentlichen eine Gruppe von Menschen ist, die sich treffen oder was auch immer, aber wenn Sie sich außerhalb des Standorts, vor Ort oder was auch immer treffen, kann es ein teurer Prozess sein, wenn Sie Menschen zusammenbringen, die auf ihre Reise abgestimmt sind und so weiter. Eine andere Seite, die Sie offensichtlich sicherstellen müssen, ist, wer Zugriff auf welche Informationen hat, wer überprüfen kann, was und effektiv in Bezug auf das Sorgerecht und wann Sie sich abmelden? Sie versiegeln ein Dokument erst dann, wenn der Gesamtvorstand einen Beschluss gefasst hat. Dies sind daher sehr wichtige Dokumentfunktionen des Unternehmens und auch die Unterzeichner des Unternehmens.

Nur allzu oft vergessen Unternehmen, ihre Unterzeichner zu aktualisieren, zum Beispiel bei Banken, wenn Sie Banken haben und einer der Direktoren ausgeschaltet hat. Manchmal vergessen die Unterzeichner das und das ist eigentlich keine gute Regierungsführung, besonders wenn Sie sprechen über Finanzen. Was möchten Sie in Bezug auf Minuten tun? Sie möchten aufzeichnen und dokumentieren, machen Sie sich also klar. Sie müssen rechtzeitig Bescheid geben, um sicherzustellen, dass ein Minutenbuch eingesehen werden kann, und Sie möchten aufzeichnen, wer anwesend ist, wer den Vorsitz führt und wer das Protokoll führt.

Dies ist wichtig, da Sie nicht zu viel Wortschmieden über das Protokoll wünschen und wenn Sie über Beschlüsse abstimmen, müssen Sie diese aufzeichnen, da dies das Unternehmen rechtlich bindet, wenn Sie über einen Beschluss abstimmen, aber auch, wenn Sie Ihren haben Treffen stellen Sie sicher, dass, wenn Sie zu einer Entscheidung kommen, etwas zu tun. Wir werden einen neuen Geschäftsbereich eröffnen und die Verantwortung zuweisen. Geben Sie einigen dieser Initialen zwei Initialen, um diese Verantwortung zuzuweisen. Wer ist aus Managementsicht verantwortlich?

Ich mache es tatsächlich Tag für Tag und wer aus Sicht des Vorstands dafür verantwortlich ist, dass es strategisch stattfindet, also geben zwei Sätze von Initialen, wenn etwas strategisch ist und auch den Zeitrahmen, nicht nur offenes "wir werden das tun" das ist nicht sehr hilfreich. Wenn Sie ein dicht geführtes Schiff haben möchten, wenden Sie sich an Ausschüsse für Vorstandssitzungen und so weiter.

Wenn es sich um ein wichtiges Thema handelt, Sie sich aber keine Zeit für das Board nehmen möchten, vergeben Sie es an einen Board-Ausschuss. Der Board-Ausschuss kann Ihnen die Schlussfolgerung nur melden, um beispielsweise eine neue Einstellung für die Personalabteilung zu finden. Wir müssen keine Zeit damit verbringen, dies auf Vorstandsebene zu tun. Das Vergütungs- und Exekutivkomitee kann dies für uns tun. Wenn Sie zu den Protokollen kommen, lesen und überprüfen Sie sie, stellen Sie sicher, dass sie tatsächlich eine ordnungsgemäße rechtliche Aufzeichnung der Fakten sind und wer was gesagt hat, und stellen Sie sicher, dass Sie sie bei jeder Vorstandssitzung Zeile für Zeile überprüfen, und das meine ich sehr ernst, weil Dies sind rechtlich die Aufzeichnungen Ihrer Besprechungen.

Nachdem Sie die Minuten durchgearbeitet haben, empfiehlt es sich, nur die letzten Minuten zu überprüfen und festzustellen, ob jede dieser Aktionen ausgeführt wurde. Ich würde vorschlagen, dass Sie ein Excel oder ein Format haben, in dem Sie den Fortschritt aufzeichnen und angeben können, ob es sich um eine Aktion handelt geschlossen, offen, pünktlich oder nicht. Genau wie die Buchhalter die Farbcodierung Rot, Orange, Grün, um festzustellen, ob Aktionen ausgeführt wurden. Die Statuten sind Regeln, die das maßgebliche Dokument festlegen, und SFM wird Ihnen dabei helfen. Das ist natürlich etwas, für das ich keine Zeit aufwenden muss, aber sie sind die Machtdokumente des Unternehmens selbst und wie Abstimmungen und Wahlen von Amtsträgern und usw. sind erledigt, daher muss man als Nicht-Manager mit dem Lesen vertraut sein. Dies ist eine Voraussetzung für den Job.

Ich habe viel über die Vision und Mission eines Unternehmens gesagt, und jedes Unternehmen sollte Zeit für seine Vision und Mission aufwenden. Tatsächlich war ich an Bord, wo wir viele Stunden damit verbracht haben, die Vision und Mission mit einem, zwei Sätzen zu schmieden. Warum? Weil es so wichtig ist. Jedes Wort ist wichtig, sendet eine Nachricht darüber, was Sie tun möchten. Möchten Sie sozial inklusiv sein? Möchten Sie führend auf diesem Gebiet sein? Möchten Sie weltweit führend sein? Diese Worte sind eigentlich alle wichtig, wenn es um die Organisation geht und um das, was die Leute aus dem Vorstand lesen. Denken Sie daran, dass nicht jeder Mitarbeiter eines Unternehmens in den Vorstand eingeweiht ist und daher eine sehr destillierte Version dessen erhält, was kommt es. Sie müssen genau wissen, wie Sie kommunizieren.

Nach der Satzung des Unternehmens bestehen gesetzliche Pflichten. Es ist das Wichtigste und fördert den Erfolg dieses Unternehmens. Wenn Sie ein unabhängiges Urteilsvermögen ausüben, besteht auch die Pflicht, angemessene Sorgfalt und Sorgfalt anzuwenden, und in dieser Hinsicht haben Sie eine so genannte treuhänderische Verantwortung. Das ist ein Wort aus dem Niederländischen, das in die amerikanische Sprache übernommen wurde, aber die treuhänderische Verantwortung, wie ich es sehe, besteht darin, es so zu behandeln, als wäre es Ihre eigene.

Sie wissen, wie Sie behandelt werden möchten, und Sie haben eine sehr hohe Messlatte, weil Sie sich und Ihre Familie hoffentlich sehr gut behandeln und keine Vorteile und Anreize oder was auch immer für bevorzugte Parteien und so weiter akzeptieren. In jeder Gerichtsbarkeit, in der Sie Vorschriften zur Bestechung und dergleichen haben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was diese Vorschriften sind und wie sie für Sie gelten. Nicht jede Gerichtsbarkeit hat sie, aber was jede Gerichtsbarkeit hat, ist die Besteuerung. Die beiden Dinge im Leben, die effektiv Steuern und Tod sind. Das Unternehmen ist also für die Zahlung der Körperschaftsteuer verantwortlich, aber auch für Dinge wie die Mehrwertsteuer-Lohnsteuer und dafür, dass alle diese eingereicht und korrekt gemeldet werden.

Sie als Direktor sind gesetzlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass dies auf gute Weise geschieht. Es gibt eine ganze Reihe anderer Gesetze, auf die ich nicht eingehen muss, aber es geht um Gesundheit und Sicherheit. Sie können nicht dazu führen, dass Ihre Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum stolpern und im Krankenhaus landen. Ebenso gibt es Verbraucherrechte, die Leute, an die Sie Sachen verkaufen, verkaufen Sie sie auf faire und faire Weise, war Wettbewerbsrecht, tun Sie das Richtige in einem Wettbewerbsumfeld? Heutzutage sind Daten in der digitalen Welt wertvoll, daher gibt es globale Datenschutzbestimmungen, die auch Sie kennen müssen. In einigen Ländern können Sie beispielsweise in Europa mit einer Geldstrafe belegt werden, wenn Sie gegen diese Bestimmungen verstoßen.

Es ist nicht nur wichtig sicherzustellen, dass Sie es richtig verstanden haben und dass kein verrückter Hacker in Ihr System eindringt und Ihre Daten stiehlt, sondern Sie müssen auch sicher sein, dass dies tatsächlich etwas sein könnte, das wirklich könnte Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis.

Sind Sie lizenziert? Haben Ihre Produkte Patente? Was ist mit Lebensmittelsicherheit und Hygiene? Geistiges Eigentum und so weiter? Es gibt eine Menge Dinge, die dazugehören, und ich habe noch nicht einmal die gesetzlichen Anforderungen regulierter Industrien erwähnt. In meiner Branchenfinanzierung ist es sehr wichtig, aber ebenso die Gesundheitsbranche, die Impfstoffe herstellt, wie Sie alle wissen, Branchen wie die Atomkraftindustrie, müssen Sie den gesetzlichen Vertreter, die diesbezüglichen Gesetze und Vorschriften klar verstehen. Alle Branchen haben ein gewisses Maß an Regulierung, persönlicher Haftung und all diesen Fähigkeiten und Attributen. Wenn sie es richtig machen und so weiter, klingen sie nicht überheblich für die Rolle eines Direktors?

Die Rolle des Direktors geht auch mit persönlicher Haftung einher. Nun, Unternehmen haben eine beschränkte Haftung, aber das bedeutet nicht, dass Sie als Direktor nicht das haben, wenn Sie sagen, ein Unternehmer, und Sie Ihr Haus auf die Linie bringen, um den Kredit zu erhalten, um das Geschäft voranzutreiben, haben Sie möglicherweise unterschrieben eine persönliche Garantie. Unabhängig davon, was Sie an der Tafel tun, haften Sie dann persönlich. Wenn das Unternehmen auf zahlungsunfähige Weise handelt und Sie nicht vorgeschlagen haben, das Unternehmen effektiv abzuwickeln oder neues Kapital oder ähnliches zu suchen, haften Sie persönlich dafür. Was ist mit den Vermögenswerten, über die Sie verfügen? Nun, Sie sind verpflichtet, dies auf Distanz zu tun. Bewertungen und Personen haben das Recht, Transaktionen in Frage zu stellen. Wenn dies nicht getan wird, können Sie möglicherweise persönlich haften, wenn nicht der richtige Rat eingeholt wurde. Veräußerung oder Erwerb von Vermögenswerten, daher der Grund, warum unsere Freunde an der Wall Street so gute Gebühren für diese Art von Geschäft erhalten. Wie effektiv interagieren Sie bei Ihren Finanzen mit einem Unternehmen? Kredite von einem Unternehmen an eine Einzelperson in bestimmten Gerichtsbarkeiten sind völlig verboten, aber was passiert mit verbundenen Unternehmen? Was passiert mit Aktienoptionsprogrammen für Mitarbeiter? Diese müssen untersucht werden. Es ist wahrscheinlich am besten, externe Ratschläge einzuholen und sicherzustellen, dass Sie das Richtige tun. Denken Sie daran, dass das Board ein Budget haben sollte. Als nicht geschäftsführender Direktor sollten Sie dieses Budget anrufen, um professionelle Beratung durch Dritte einzuholen, wenn Sie etwas nicht wissen. Wenn Sie also nicht wissen, ob eine bestimmte Transaktion richtig ist oder nicht, sollten Sie dies tun unabhängige Beratung und lassen Sie das Budget des Vorstands dafür bezahlen, also geben Sie zumindest Ihren besten Rat. Es geht um Grundwerte und darum, diese Visionen zu setzen und zu schützen. Sie müssen gesunden Menschenverstand und Zweck haben, also habe ich über die Vielfalt eines Vorstands gesprochen, aber tatsächlich haben Sie Unternehmen, die ihre eigene Identität haben, und Sie müssen diese Identität bewahren.

Einige Unternehmen haben eine soziale Identität, zum Beispiel möchten sie etwas für die lokale Gemeinschaft tun, genauso wie etwas anderes. Sie müssen dies bewahren und dies offensichtlich kommunizieren sowie diese langfristige Richtung vorgeben und intern kommunizieren. Viele Vorstände machen den Fehler: "Ich bin sehr wichtig, wenn ein Vorstand und ein nicht geschäftsführender Direktor extern kommunizieren." Sie vergessen die interne Kommunikation ihrer Bemühungen und denken daran, dass es diesen Unterschied zwischen Management und Management gibt die Mitglieder. Da es sich um einen Interessenkonflikt handelt, möchten Sie sicherstellen, dass die Nachricht des Boards auch intern ordnungsgemäß kommuniziert wird. Ich würde sagen, dass einige andere Werte wie Inklusivität, Partizipation, Qualität und Offenheit ins Spiel kommen, aber diese kommen auch mit dem Einzelnen. Wir sprechen über die Verwaltung von Vermögenswerten, die Sie tun, wenn Sie im Vorstand sind. Sie sind dafür verantwortlich, dass das Geld anderer Personen, ihre Investitionen und die von den Aktionären investierten Mitglieder betreut werden, die Ausrüstungsgüter und -eigenschaften des Unternehmens sicher sind und eine effektive Rendite für die in sie getätigten Investitionen erzielen.

In dieser Hinsicht muss der Non-Executive sicherstellen, dass alle diese Vermögenswerte gut verwaltet werden. Eine Fahrgemeinschaft zu haben ist in Ordnung, aber Sie wissen, dass Sie sicherstellen müssen, dass diese Autos gewartet werden oder was auch immer und dass dies in der Bilanz ordnungsgemäß abgeschrieben wird und so weiter. Nur ein Auto für einen Regisseur zu kaufen, ist nicht dasselbe wie dafür verantwortlich zu sein, wie Sie es tun.

Der Non-Executive muss bereit sein, zurückzutreten, er muss bereit sein zu sagen, okay, du machst es nicht so, ich fühle mich damit nicht wohl und ich trete zurück. Daher sind viele Menschen, die nicht geschäftsführend werden, sehr bekannt, weil ihr Ruf mehr wert ist als das Gehalt, das sie aus der nicht geschäftsführenden Position mitbringen. Leider gibt es deshalb eine gewisse Glasdecke, wie man ein Non-Executive wird, weil das Gehalt eines Non-Executive für die meisten Menschen offensichtlich verlockender ist und sie daher dazu neigen, einem mächtigen CEO Lippenbekenntnisse zu geben . Nicht bereit zu sein, zurückzutreten. Dies ist ein sehr persönliches Problem, aber ich denke nur, dass die Leute mit ihrer eigenen Integrität darüber nachdenken müssen, und all dies hängt von der Betriebsumgebung des Unternehmens ab, die sich ständig ändert. Jede Vorstandssitzung wird anders sein, ein Nicht-Manager muss darüber hinausgehen und sicherstellen, dass alle Richtlinien und Dienstleistungen und alles in Ihre Vorgehensweise passen. Ich werde die nächsten Folien sehr schnell durchgehen, da dies typische Business-School-Artikel sind, sodass Sie sie in Ihrer eigenen Zeit lesen können. Sie können dies tun, wenn Sie die strategische Richtung mithilfe der Swot-Analyse bestimmen. Wir alle wissen wahrscheinlich, dass Stärke Schwäche Entitäten und Bedrohungen. Ich werde keine Zeit damit verbringen.

Sie müssen die Treiber des Geschäfts verstehen, nicht nur aus finanzieller Sicht, sondern auch aus Kundensicht, interner Kundenperspektive, Lernen und Wachstum, und der Geschäftsprozess, der aus Sicht der Business School weniger bekannt ist, wird als Schädlingsanalyse bezeichnet, was politisch ist , wirtschaftlich, sozial und technologisch. Daher haben einige größere Unternehmen Politiker, zum Beispiel im Vorstand, um die ganzheitlichen größeren gesellschaftlichen Aufsichtsprobleme zu lösen. Dort können Sie die Schlagzeilen in Ihrer eigenen Zeit lesen. Das Management Committee sollte diese verstehen, aber es ist Teil des Verwaltungsrats und des Nicht-Executive, die strategische Sichtweise daraus zu geben. Wissen Sie, wie beeinflussen Steuern und Politik unser Geschäft, was ist mit Regulierung? Wird es sich langfristig ändern, weil sich die Politik ändern wird? All diese Dinge sind wichtige Diskussionen

Fünf Träger. Dies ist eine Gedankenanalyse in Bezug auf die Überwachung der Organisation. Hier kommen wir zu den Ausschüssen und so weiter, und von niemandem wird erwartet, dass er ein Experte ist, aber hier muss der Nicht-Exekutivdirektor sicherstellen, dass die Ausschussarbeit auf die richtige Weise ausgeführt wird.

Audit- und Ausschussprüfungen sowie Vergütungsausschüsse sind von entscheidender Bedeutung, und jedes Unternehmen sollte sie haben. Es gibt zwei akademische Arbeiten hier, Daflan und Sullivan, Canyon Perk. Sie fanden im Wesentlichen, dass die unabhängigen Prüfungsausschüsse effektiv bessere Ergebnisse lieferten, und das überrascht mich nicht. Es ist eine akademische Tatsache und dass die Vergütung des Top-Managements besser überwacht wird, indem effektiv ein Vergütungsausschuss eingerichtet wird. Daher würde ich jedem Verwaltungsrat dringend empfehlen, einen Prüfungs- und Vergütungsausschuss zu haben. Der Prüfungsausschuss ist sowohl intern als auch extern verantwortlich und hängt hauptsächlich von der Personalausstattung des Objektivitätsstruktur-Risikomanagements und dem Ablauf der Prüfung ab.

Die meisten Leute hören gerne, wenn sie über Nicht-Führungskräfte sprechen, was Sie bezahlt bekommen. Nun, hier gibt es eine Spaltung und eine Zweiteilung zwischen der Größe des Unternehmens. Wir alle wissen, dass die Direktoren sehr großer börsennotierter Unternehmen an der New Yorker Börse, um eine Börse oder eine Londoner Börse zu kaufen, mit sehr großen Geldsummen bezahlt werden, möglicherweise bis zu Millionen Pfund. Die Mehrheit der Unternehmen ist jedoch eher in Bezug auf die Anzahl als auf die Größe, was Sie als kleine und mittlere Unternehmen bezeichnen würden, und in dieser Hinsicht gibt es einen Lohnunterschied zwischen dem, was Sie erhalten, basierend auf der Branche, in der Sie tätig sind, hauptsächlich, weil sich dies auch auswirkt die Art der Größe und Marktbeherrschung Ihres Unternehmens. Daher sind Arzneimittel für Nicht-Führungskräfte in der Regel in den Daten in der Tabelle links enthalten, die von Standards und Armen aus der ISS-Analytik stammen. Die Nicht-Führungskräfte in der Pharmaindustrie erhalten am meisten und die Bankenbranche ironischerweise am wenigsten als Nicht-Führungskräfte.

Obwohl die Banker selbst, sind die Exekutivdirektoren in der Regel als die bestbezahlten bekannt, und ihre Nicht-Führungskräfte tun dies nicht aufgrund der Kontrolle, die in ihren Gehältern steckt. Es gibt eine Hierarchie, die von dort auf das abfällt, was Sie von kleineren Unternehmen usw. erhalten, und kleinere Unternehmensvorstände aus nicht geschäftsführender Sicht müssen immer noch recht gut bezahlen, da Sie sich daran erinnern, was ich über die persönliche Haftung gesagt habe.

Was haben wir zum Schluss? Wir sprechen von guter Regierungsführung und reduzieren diese Agenturprobleme zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand sowie dem Management, das der nicht geschäftsführende Angestellte im Mittelpunkt steht. Sie sollten wirklich, wie Sie gehört haben, all diese Probleme haben, damit der Nicht-Exekutivdirektor das Board überwacht, aber als Polizist in dieser Hinsicht hat er sowohl rechtliche als auch moralische Verantwortung. Er sollte auch seine Fähigkeiten und seine Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Problemen einbringen, damit es meinen eigenen Haftungsausschluss gibt und ich offen für Fragen bin. Ich werde dich dafür zu Owiss zurückbringen.

Owiss


Vielen Dank Daniel. Lassen Sie mich einige der Fragen stellen, die ich bereits erhalten habe.

Der erste besagt, dass ein geschäftsführender Direktor wie ein regulärer Direktor für Handlungen oder Fehlverhalten des Unternehmens haftet. Dies ist ein Beispiel, wenn ein Unternehmen statische gesetzliche Verstöße begeht, bei denen auch Direktoren integrierbar sind.

Daniel


Dafür lautet die Antwort ja. Wie ich bereits sagte, haften die Direktoren, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine Haftpflichtversicherung für Direktoren haben, und bedenken Sie, dass Sie für eine ganze Reihe von Dingen haften können, für die Sie nicht haften würden. Unternehmensmord ist in einigen Ländern eine Sache. Ein Unternehmen kann des Mordes schuldig sein, und der Verwaltungsrat ist letztendlich in dieser Hinsicht eine verantwortliche Stelle, ebenso wie Bestechung und Korruption. Wenn die Unternehmensbeamten wissentlich Bestechungsgelder geben und machen oder sie annehmen, können Sie unter bestimmten Bestechungsbekämpfungsmaßnahmen dafür verantwortlich sein Gesetzgebung, insbesondere zum Beispiel die Gesetzgebung, die wir hier im Vereinigten Königreich haben.

Owiss


Vielen Dank. Eine andere Frage besagt, dass ich einige Gremien mit einer angemessenen Anzahl von nicht geschäftsführenden Direktoren gesehen habe. Gibt es eine Beschränkung oder eine Beschränkung der Anzahl der nicht geschäftsführenden Direktoren im Vorstand? Wenn nicht, haben Sie einen Vorschlag, wie und wie viele ein angemessenes Verhältnis zwischen einem nicht geschäftsführenden und einem leitenden Angestellten darstellen würden?

Daniel


Zunächst einmal würden die Beschränkungen der Nummern aus dem Memorandum und der Satzung stammen, bei denen SFM Ihnen helfen würde. Es gibt keine korrekte Größe. Wenn dies nicht der Fall ist, gibt es jedoch optimale Größen für Entscheidungen und optimale Größen für effiziente und kurze Besprechungen sowie optimale Größen, um dies zu vermeiden. Der CEO geht einige der besseren Beiträge, die er von Bord bekommt, grob durch, so dass ich der Ansicht bin, dass Sie sowohl einen unabhängigen als auch einen nicht leitenden Angestellten im Vorstand brauchen. Mehr als einer von jedem ist besser. Es wäre schön, auch einen unabhängigen Vorsitzenden und den Rest der Vorstandszusammensetzung von Geschäftsführern zu sehen. Je mehr Nicht-Führungskräfte, desto besser, bis Sie anfangen, das Gesetz der sinkenden Renditen zu erreichen, also ein Board oder einfach nur meiner Meinung nach effektiv zu sein.

Owiss


Okay, danke. Kann ein Verwaltungsratsmitglied eine Entscheidung ablehnen, die bereits vom Verwaltungsrat oder sogar von einem Verwaltungsrat getroffen wurde? Mit anderen Worten, was wir aus Ihren Folien verstehen, ist, dass ein Nicht-Manager das Recht hat, zurückzutreten, oder er muss sich auf den Rücktritt vorbereiten, falls er sofort Maßnahmen ergreifen möchte, aber kann er dies ablehnen, ohne zurückzutreten? Wird es Auswirkungen auf seine Weigerung geben, eine bestimmte Entscheidung zu treffen?

Daniel


Ja natürlich. Natürlich leiten die Direktoren nicht sich selbst, sondern das Management, sodass der Direktor nicht angewiesen wird, etwas zu tun. Was jedoch passiert, ist, dass Sie eine Entscheidung treffen, wenn Sie eine Entscheidung treffen, die sich auf das Geschäft auswirkt und das wird im Vorstandsprotokoll festgehalten und Sie können den Nicht-Exekutivdirektor bitten, effektiv gegen diesen Beschluss zu stimmen. Sie können auf diese Entschließung verzichten, die protokolliert und dokumentiert wird. Sie müssen nicht zurücktreten. Sie könnten einfach sagen: "Es tut mir leid, aber ich bin damit nicht einverstanden und ich möchte, dass dies dokumentiert wird."

Owiss


Was wäre, wenn innerhalb einer bestimmten Anzahl von Jahren ein nicht geschäftsführender oder sogar geschäftsführender Direktor von seiner Ausübung in einem x-Unternehmen zurücktreten würde und dann nach fünf Jahren offenbar nach einer bestimmten Prüfung ein Problem in der Vergangenheit auftauchte, als er tatsächlich Direktor war und er unterschrieb eine bestimmte Entscheidung. Wird er haftbar sein und wie viele Jahre der Haftung bleiben?

Daniel


Erstens habe ich, bevor ich die Frage beantworte, nicht erwähnt, dass es eine regelmäßige Rotation der Direktoren geben sollte. Dies soll speziell verhindern, dass so etwas passiert. In einer Amtszeit auf drei Jahre beschränken oder nach drei Jahren wiedergewählt werden müssen.

In Bezug auf die Unternehmenshaftung ist die nicht geschäftsführende Haftung, wenn die Entscheidung unmittelbar nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand getroffen wird. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass er in der Vergangenheit Entscheidungen getroffen hat, und sicherlich in vielen hochkarätigen Betrugsfällen die Person, die es ist Der Betrug ist längst vorbei, aber offensichtlich ist er schuldhaft und leider nicht genug, um ins Gefängnis gebracht zu werden, aber offensichtlich, wie Sie wissen, tun es einige von ihnen.

Owiss


Ich habe hier eine andere Frage: Können wir all diese Prinzipien anwenden, die wir heute für die nicht geschäftsführende Organisation einer nicht profitablen Organisation erörtert haben? Würde das für sein Team gelten, wie es für ein Unternehmen gilt?

Daniel


Mit Sicherheit ja. Ich war im Vorstand einiger gemeinnütziger Organisationen und in der Tat sind sie in der Regel die Verfechter bewährter Verfahren und so weiter, weil ihre von Mitgliedern geführten Organisationen Menschen haben, die Daten haben oder Abonnements bezahlen, und die sie sehr mögen auf freiwillige Zeit unterstützt. Ja, sie erfordern auf jeden Fall eine gute Regierungsführung.

Owiss


Okay, gut bemerkt, noch einer. Was ist, wenn ein Nicht-Executive an einem Meeting an Bord abwesend ist und zu diesem Zeitpunkt eine Entscheidung getroffen wurde, scheint es, dass eine unethische Entscheidung getroffen wurde?

Ausschlüsse sind bereits vorhanden; Würde er für etwas haften, das er nicht unterschrieben hat, weil er bei diesem Treffen nicht anwesend war?

Daniel


Alle Direktoren sollten rechtzeitig über Sitzungen mit einem Board Pack informiert werden, das ihnen die Beschlüsse gibt, über die abgestimmt wird, wenn er das Board Pack gesehen hat und es einen Beschluss gibt, über den er seine Abstimmungsabsichten zu diesem Beschluss hätte abgeben sollen. auch wenn er das Treffen nicht machen kann.

In Bezug auf das, was passiert, ist er nicht verantwortlich, wenn diese Entschließung offensichtlich in der Besprechung auftaucht, wenn er nicht da ist und dies geschieht.

Es kommt darauf an, warum Sie eine Board-Versicherung benötigen, die Haftpflichtversicherung des Direktors.

Owiss


Okay, danke. Eine letzte Frage für heute. Ist es als Direktor oder Führungskraft in Ordnung, eine Pflicht zuzuweisen und sofort zu handeln, indem Sie die Pflicht selbst übernehmen?

Daniel


Damit der Regisseur etwas vorschlägt und es dann selbst macht, ja, wenn er Geschäftsführer ist und es durch Beschluss verbessert wird, dann ja. Ein nicht geschäftsführender Direktor hat keine exekutive Befugnis, daher lautet die Antwort nein.

Owiss


Okay, ich danke Ihnen sehr. Ich denke, wir nähern uns heute dem Ende unserer Sitzung. Ich möchte mich ganz herzlich bei Daniel für Ihre Beiträge und die wertvollen Informationen bedanken, die Sie uns heute mitgeteilt haben. Vielen Dank an alle für unsere heutigen Teilnehmer. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns erneut zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne offline und führen diese Diskussion weiter.

Nochmals vielen Dank, Daniel, und für diejenigen, die uns Kommentare zum Chat hinterlassen haben, werden wir den Link des Videos und der Folien mit Ihnen teilen, damit Sie ihn haben und ihn erneut durchgehen können. Wenn du ein letztes Wort hast, Daniel, werde ich es dir überlassen.

Daniel


Vielen Dank an alle, die zugehört haben. Wie gesagt, es geht um bewährte Verfahren. Lassen Sie uns also die Welt und die Unternehmen, für die wir arbeiten, für einen besseren Ort einsetzen. Vielen Dank, ich schätze Ihre Hilfe heute und danke, dass Sie bei uns sind. Schützen Sie alle und wünschen Sie allen einen schönen Tag.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über:

 

Stars