header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 min video.
center-right-menu

Hong Kong 2014 – Rekordhöhe bei der Registrierung von Firmen

21 January 2015
Die Anzahl der im Rahmen der Hong Kong Companies Ordinance (CO) registrierten lokalen Unternehmen übertraf 2014 erstmalig 1,2 Mio nach einem jährlichen Wachstum von 9,4 Prozent.
 
Gab es auch eine Nettoerhöhung bei der Zahl der eingetragenen Unternehmen, so sank die Zahl der Neuregistrierungen im Jahr 2014 auf 167.280 gegenüber 174.031 im Jahr 2013.
 
Im März erfolgte jedoch ein Sprung der Neuzulassungen auf ein Rekordmonatshoch von 30.463 vor Auslaufen des Verzichts auf Anmeldegebühren für Unternehmen am 1. April 2014. Die Gebühr für ein Ein-Jahres-Zertifikat beträgt in der Regel 2.250 HKD (USD 290), bestehend aus einer Gebühr von 2.000 HKD und einer Abgabe von 250 HKD. Auf diese Kosten war zwei Jahre lang verzichtet worden.
 
Eine Rekordzahl von Unternehmen – fast 39.000 – wurden online über E-Registry gegründet, ein Plus von 8,23 Prozent. 811 ausländische Unternehmen wurden im vergangenen Jahr neu registriert d. h. eine Steigerung von fast vier Prozent gegenüber dem Stand von 2013. Die Gesamtzahl der registrierten Nicht-Hongkonger Unternehmen betrug bis Ende 2014 mehr als 9600.
 
“Mit der neuen CO, die am 3. März vergangenen Jahres in Kraft trat, wurde ein neuer Rechtsrahmen für die Gründung und Tätigkeit von Unternehmen in Hong Kong geschaffen und die Rolle Hongkongs als internationales Finanz- und Handelszentrum gestärkt”, sagte der Registrar of Companies, Ada Chung.
 
Im Laufe des Jahres führte die Handelsregisterbehörde ein umfassendes Werbeprogramm durch, um der Öffentlichkeit die großen Veränderungen nahe zu bringen, die die neue Verordnung gebracht hat, wie zum Beispiel die Abschaffung des Nominalwertes von Aktien und die Streichung der zwingenden Vorschrift eines gemeinsamen Siegels.
 
“Wir haben von Januar bis August 2014 mehr als 60.000 Anfragen zur neuen Verordnung bearbeitet und mehr als 70 Informationsveranstaltungen und Seminare organisiert oder daran teilgenommen, um das neue Gesetz bekannt zu machen”, fügte Chung hinzu. “Der Übergang ist sehr gut erfolgt. Die verschiedenen Initiativen, die durch die neue CO eingeführt wurden, führen zur weiteren Vereinfachung der Gründungsverfahren für ein Unternehmen sowie zur Verbesserung der Corporate Governance in Hong Kong. ”
 
www.lowtax.net

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über: