dismiss-alert
header-area-background-wrapper
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu
Dieser Artikel wurde für Ihre Bequemlichkeit automatisch aus dem Englischen übersetzt. Wenn Sie den Originalartikel auf Englisch lesen möchten, folgen Sie bitte diesem link.

SFM bietet jetzt Canada Incorporations an

24 February 2019
SFM freut sich, jetzt Gründungsdienste in Kanada anbieten zu können. Das Land bietet 0% Steuern für gebietsfremde Unternehmen und viele weitere attraktive Vorteile.
Kanada ist ein beliebtes Ziel für viele Geschäftsinvestoren, da es unzählige Vorteile für die Gründung eines Unternehmens gibt, insbesondere in Quebec, entweder als Unternehmer oder zu Haltezwecken. Die folgenden Gründe sind nur einige Argumente, warum Sie die Gründung eines Unternehmens in einer der kanadischen Gerichtsbarkeiten und insbesondere in Quebec in Betracht ziehen sollten

Wirtschaftliche Offenheit

Kanada war schon immer eine Handelsnation und der Handel bleibt der Motor des Wirtschaftswachstums. 1988 erließ Kanada den Freihandel mit den Vereinigten Staaten. Mexiko wurde 1994 Partner im umfassenderen nordamerikanischen Freihandelsabkommen (NAFTA) mit über 444 Millionen Menschen und Waren im Wert von über 1 Billion US-Dollar, die 2008 gehandelt wurden.

Kanada ist heute eine der zehn größten Volkswirtschaften der Welt und gehört zur G7-Gruppe der führenden Industrieländer mit den USA, Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich und Japan.

Kanada punktet mit Faktoren, die für Unternehmen wichtig sind, darunter:
  • Eine produktive Belegschaft.
  • Stabiles wirtschaftliches und politisches Umfeld.
  • Attraktives Steuersystem.
  • Pro-Business-Umfeld.
  • Weltklasse-Infrastruktur und ein effektives Rechtssystem.
Darüber hinaus behält die Gesetzgebung die Flexibilität und Stabilität, die mit dem englischen Gewohnheitsrecht verbunden sind. Kanadische Unternehmen können Immobilien, Unternehmen, Aktien usw. in Übersee oder vor Ort halten, um Eigentümer vor Scheidungsabkommen oder anderen Pfändungen zu schützen. Der Eigentümerwechsel ist auch durch die Übertragung der Anteile an der Holding einfacher und billiger.

Einfache Eingliederungsanforderungen

Es gibt verschiedene Formen der Unternehmensgründung in Kanada. Eine davon ist die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Diese Unternehmen unterliegen dem Bundesgeschäftsrecht Kanadas (CBCA) oder einem anderen Landesgesetz.

Die meisten Unternehmen (dh mit einem Umsatz von weniger als 50 Millionen CAD) müssen ihre Kontoauszüge nicht prüfen, obwohl es immer möglich ist, sich auf Wunsch anzumelden.

Insbesondere Quebec bietet eine interessante Mischung, da Unternehmen mit mindestens einem Direktor ohne Wohnsitzerfordernis gegründet werden können. Die Positionen und Befugnisse der leitenden Angestellten sind in den Artikeln, Statuten und / oder Beschlüssen der Gesellschaft festzulegen. Es ist möglich, dass eine Person alle oben genannten erforderlichen Positionen besetzt.

Die Meldung eines Unternehmens als gebietsfremdes Unternehmen ist sehr einfach und erfordert keine Vorlage eines Jahresabschlusses. Ein Unternehmen, das während eines bestimmten Steuerzeitraums nicht ansässig ist, unterliegt während des jeweiligen Steuerzeitraums keiner Besteuerung seiner Einnahmen durch Kanada.

Zuletzt kann ein Unternehmen in Quebec in nur 10 Arbeitstagen durch Bereitstellung einfacher Dokumente gegründet werden.

BESUCHEN SIE KANADA DETAILLIERTES FAKTENBLATT UND BESTELLFORMULAR

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über:

 

Stars