dismiss-alert
header-area-background-wrapper
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu
Dieser Artikel wurde für Ihre Bequemlichkeit automatisch aus dem Englischen übersetzt. Wenn Sie den Originalartikel auf Englisch lesen möchten, folgen Sie bitte diesem link.

Die Wichtigkeit, ein Unternehmen in gutem Zustand zu halten

1 October 2020

Was ist "guter Ruf"?

Ein Unternehmen gilt im Allgemeinen als anerkannt, wenn es alle Verpflichtungen im Zusammenhang mit seiner Eintragung in ein öffentliches Unternehmensregister erfüllt. Diese können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Pünktliche Einreichung der Jahresberichte
  • Franchise oder andere Steuern pünktlich bezahlen
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und zahlen Sie die staatlichen Gebühren

Wie verliert ein Unternehmen an Ansehen?

Ein Unternehmen kann aus verschiedenen Gründen seinen guten Ruf verlieren, darunter:

  • Nicht fristgerechte Zahlung einer Registrierungserneuerungsgebühr
  • Nichteinreichung eines erforderlichen regelmäßigen Dokuments wie Jahresbericht oder Verlängerungsformular
  • Nichtzahlung verschiedener Steuern oder Gebühren
  • In einem eingereichten Formular gemachte Fehler, z. B. das Formular nicht zu unterschreiben oder nicht korrekt auszufüllen.
  • Verlust von Lizenzen einschließlich geschäftlicher oder beruflicher
  • Kriminelle Aktivitäten, einschließlich Betrug durch das Unternehmen oder die Geschäftsinhaber.
Glücklicherweise kann der Verlust des Ansehens eines Unternehmens normalerweise rückgängig gemacht werden. Sobald die Probleme behoben wurden, z. B. die Zahlung einer Gebühr oder die korrekte Einreichung von Dokumenten, kann eine Bescheinigung über den guten Ruf erhalten werden, um den guten Ruf zu bezeugen.

Was sind die Konsequenzen, wenn ein Unternehmen nicht mehr einen guten Ruf hat?

Wenn ein Unternehmen keinen guten Ruf hat, wird der Staat wahrscheinlich eine unfreiwillige nachteilige Statusänderung für das Unternehmen vornehmen, das es in öffentlichen Aufzeichnungen als kriminell, nichtig, suspendiert oder inaktiv kennzeichnet, abhängig von der Art des Compliance-Problems.

Die Unternehmensregister können die Bearbeitung von Anträgen ablehnen, solange das Ansehen nicht wiederhergestellt wird, einschließlich der Ausstellung von Zertifikaten oder der Änderung der Einzelheiten der Registrierung, was zu weiteren indirekten Konsequenzen führen kann.

Letztendlich werden einige Registrare den obligatorischen Streik des Unternehmens anordnen, was zu schwerwiegenden rechtlichen Konsequenzen führt, einschließlich des Risikos, den eingetragenen Namen zu verlieren und das Vermögen des Unternehmens zu verlieren. Andere Registrare werden niemals einen obligatorischen Streik anordnen, der dazu führt, dass das Unternehmen (und seine Kontrolleure) kontinuierlich Steuern oder andere Verbindlichkeiten ad vitam eternam und wie ein Damoklesschwert anfallen.

Einige Staaten bieten möglicherweise großzügige Korrekturmöglichkeiten vor einer nachteiligen Statusänderung.

Warum ist es wichtig, ein Unternehmen in gutem Zustand zu halten?

Die Nichteinhaltung eines guten Rufs wird zu Recht als schwerwiegende Fahrlässigkeit der Direktoren oder Kontrolleure des Unternehmens angesehen.

In einigen Fällen wird ein guter Ruf als Kriterium verwendet, um betrügerische Anträge auf wichtige Dokumente zu verhindern. Wenn Sie daher ein Unternehmen betreiben, das keinen guten Ruf hat, entsteht der Verdacht auf Betrug.

In fast allen Fällen ist die Wiederherstellung eines guten Rufs kostspielig und zeitaufwändig und kann die Zahlung von Geldstrafen und Strafen beinhalten.

Wenn Sie von der Erlangung einer Bescheinigung über einen guten Ruf ausgeschlossen werden, können Sie möglicherweise kein Bankkonto eröffnen oder die Konten des Unternehmens sperren und sich nicht in einer anderen Gerichtsbarkeit als ausländische Gesellschaft registrieren lassen. Im Allgemeinen können Sie keine Handlung ausführen, bei der die Leistung davon ausgeht, dass Sie den guten Ruf des Unternehmens in der Heimatgerichtsbarkeit des Unternehmens nachweisen.

Es ist nicht nur wichtig, diese Auswirkungen zu vermeiden, sondern Ihr Unternehmen auf die Zukunft vorzubereiten. Das Geschäft ändert sich ständig, und zukünftige Änderungen erfordern möglicherweise Finanzierung, Verkauf Ihres Geschäfts, Fusionen und Übernahmen oder sogar Erweiterungen. Möglicherweise müssen Sie kurzfristig einen guten Ruf nachweisen, und Verzögerungen, die mit der schlechten Erfüllung Ihrer Verpflichtungen verbunden sind, führen einfach dazu, dass Sie wertvolle zeitlich begrenzte Möglichkeiten verlieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Teilen Sie diese Neuigkeiten über:

 

Stars