header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 min video.
center-right-menu

So funktioniert es?

Laden Sie Ihre persönlichen Dokumente hoch
Unternehmen wird registriert
Zusätzliche Dienste wie Bank-Konten werden verarbeitet
Erhalten Sie Ihre Unternehmensdokumente per Kurier
 

Bank-Optionen

Mehr sehen
 
 
Gibraltar Firma
Gut zu wissen
In Gibraltar gibt es keine Kapitalertragsteuern, Vermögenssteuer, Umsatzsteuer, Immobiliensteuer oder Mehrwertsteuer und gebietsfremde Gesellschaften profitieren von einer Reihe von Offshore-Ordnungen. Darüber hinaus sind keinen Steuern auf Dividenden, auf an gebietsansässige Personen gezahlte Zinsen, auf an Gebietsfremde gezahlte Zinsen und auf Dividenden zwischen Gibraltar Unternehmen fällig: Weitere Einzelheiten
Grundeigenschaften
Unternehmensform
Private Company Limited by shares (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
Geltende Rechtsvorschriften
Die zuständige Behörde ist die Gibraltar Financial Services Commission und die Unternehmen unterliegen der Gibraltar Companies Ordinance 1930
Öffentlich zugängliche Informationen die Geschäftsleitung betreffend
Die Namen der Geschäftsführer erscheinen im öffentlichen Register. Es können Treuhänder bestellt werden, um zu vermeiden, dass der Name des Kunden erwähnt wird.
Buchführungspflicht
Die Bilanzen und die Steuererklärung müssen jährlich vorgelegt werden.
Besteuerung
Der Steuersatz beträgt ab dem 1. Januar 2011 10%. Dieser Steuersatz wird auf Unternehmensgewinne erhoben, die direkt oder indirekt in Gibraltar erzielt werden.
Gesetzgebung
Moderne Offshore-Gesetzgebung
Standard-Währung
GBP
Gründungsdauer
Gibraltar bietet eine schnelle und effiziente Registrierung.
Stabilität
Sehr stabile Region mit exzellentem Ruf.
Kommunikation
Gute Nachrichtenverbindungen
Zeitzone
Günstige Zeitzone: GMT+1
Sekretär erforderlich
Ja
Stammkapitalpflichtt
Minimales Aktienkapital: 100 £.
Grundlage des Rechtssystems
Gewohnheitsrecht (Common Law).
Mindestanzahl von Geschäftsführern / Aktionären
Mindestens 1 Geschäftsführer und 1 Aktionär
Inhaberaktien gestattet
Inhaberaktien sind nicht zulässig
Benötigte Dokumente
für die Gründung der Firma
Eine beglaubigte Kopie Die Beglaubigung des Reisepasses kann von einem Notar, einer Bank, einem Anwalt oder einem Buchhalter vorgenommen werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Account Manager bei SFM, um genaue Informationen zu erhalten. des Reisepasses, zwei seperate Originale oder beglaubigte Kopien einer Meldebescheinigung (nicht aelter als drei Monate), ein originales professionelles Referenzschreiben (von einem Anwalt, Notar, Buchhalter oder Bank), ein Referenzschreiben Ihrer Bank, ein unterschriebener Business Plan und ein unterschriebener Lebenslauf.**









* Vorbehaltlich der Einschränkungen der sorgfältigen Risikoprüfung.
** Für jede mit dem Unternehmen verbundene Person müssen die relevanten Dokumente eingereicht werden.
Haftungsausschluss: Nichts auf dieser Webseite gilt als vertragliche Verpflichtung oder als Gewährleistung. Die Dienstleistungsbedingungen unterliegen den geltenden Geschäftsbedingungen.