header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 min video.
center-right-menu

Marshall-Inseln Offshore Firma

So funktioniert es?

Laden Sie Ihre persönlichen Dokumente hoch
Unternehmen wird registriert
Zusätzliche Dienste wie Bank-Konten werden verarbeitet
Erhalten Sie Ihre Unternehmensdokumente per Kurier
 

Bank-Optionen

Mehr sehen
 
 
Marshall-Inseln Firma
Gut zu wissen
Marshallinseln genießen 0% Besteuerung, keine Betriebsprüfung und kein Einlagekapital.

Eine MRI IBC erlaubt 100% ausländisches Eigentum und eine beschränkte Haftung, kann von einem einzigen Aktionär gebildet werden, der auch sein einziger Direktor werden kann, hat einen schnellen Registrierungsprozess und keine Kontoanmelde- oder Prüfungsanforderungen. Des Weiteren unterliegen die Namen von Direktoren, Aktionären und leitenden Angestellten, keinen öffentlichen Aufzeichnungen. Nominierte Direktoren und Aktionäre können hier ernannt werden.
Grundeigenschaften
Unternehmensform
International Business Company (IBC)
Geltende Rechtsvorschriften
Geregelt nach den Marshall-Inseln Business Corporations Act (BCA), der dem Gesellschaftsrecht im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten ähnlich ist.
Öffentlich zugängliche Informationen die Geschäftsleitung betreffend
Nein
Vertraulichkeit
Nicht ansässige Unternehmen unterliegen keinen geprüften Buchhaltungsunterlagen, jährlichen Erträgen oder reichen keine Finanznachweise und Details ihrer Eigentümer oder Aktionäre ein.
Buchführungspflicht
Nein, gemäß Abschnitt 80 des RMI Verbandgesetzes
Besteuerung
Keinerlei Steuern auf Offshore-Gewinne
Gesetzgebung
Moderne Offshore-Gesetzgebung
Standard-Währung
USD
Gründungsdauer
1 to 2 tage*
Stabilität
Die Marshall-Inseln verfügen über eine solide Vermögensschutzverordnung.
Kommunikation
Gute Nachrichtenverbindungen
Zeitzone
GMT +12
Sekretär erforderlich
Ja
Stammkapitalpflicht
Standard genehmigtes Kapital: USD 50.000,00 oder 500 Aktien ohne einem Nennwert
Mindestpreis: USD 1
Grundlage des Rechtssystems
Gewohnheitsrecht (Common Law)
Mindestanzahl von Geschäftsführern / Aktionären
Mindestens 1 Geschäftsführer / Aktionär
Inhaberaktien gestattet
Ja
Benötigte Dokumente
für die Gründung der Firma
Die notariell beglaubigte Kopie Die Beglaubigung des Reisepasses kann von einem Notar, einer Bank, einem Anwalt oder einem Buchhalter vorgenommen werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Account Manager bei SFM, um genaue Informationen zu erhalten. des Reisepasses und eine aktuelle Rechnung, die als Adressnachweis dient und die vor weniger als 3 Monaten ausgestellt wurde ** und ein kurzer Businessplan sind erforderlich








* Vorbehaltlich der Einschränkungen der sorgfältigen Risikoprüfung.
** Für jede mit dem Unternehmen verbundene Person müssen die relevanten Dokumente eingereicht werden.
Haftungsausschluss: Nichts auf dieser Webseite gilt als vertragliche Verpflichtung oder als Gewährleistung. Die Dienstleistungsbedingungen unterliegen den geltenden Geschäftsbedingungen.