dismiss-alert
header-area-background-wrapper
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu

Vereinigtes Königreich Firmenregistrierung

Mehr Informationen
So funktioniert es?
 
 
Dokumente
Laden Sie Ihre persönlichen Dokumente hoch
 
Anmeldung
Unternehmen wird registriert
 
Dienstleistungen
Zusätzliche Dienste wie Bank-Konten werden verarbeitet
 
Firmenkit
Erhalten Sie Ihr Firmen Kit in voller Vertraulichkeit
 
 

BANK-OPTIONEN

MEHR SEHEN
 
 
Vereinigtes Königreich Firma
Gut zu wissen
Unternehmen in Vereinigtes Königreich können in Verbindung mit einer Offshore-Gesellschaft tätig sein und von einem Steuersatz von bis zu weniger als 5 % profitieren. Diese Art der Unternehmensstruktur ist als „Agenturgesellschaft“ bekannt, bei der ein Onshore-Unternehmen als Kandidat oder Agent für einen Offshore-Direktor agiert. Diese Konstellation sorgt für ein Onshore-„Gesicht“ und bietet gleichzeitig alle Vorteile eines Offshore-Unternehmens.

Grundeigenschaften
Unternehmensform
Private Limited Company (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)
Geltende Rechtsvorschriften
Die zuständige Behörde ist das UK Companies House. Die Gesellschaften unterliegen dem Companies Act 2006.
Öffentlich zugängliche Informationen die Geschäftsleitung betreffend
Nach der Registrierung des Unternehmens werden die Namen der Unternehmensvertreter öffentlich bekannt gegeben. Ein Register der "Personen mit maßgeblicher Kontrolle ", wurde seit dem 6. April 2016 in Kraft gesetzt.
Buchführungspflicht
Die Bilanzen und die Steuererklärung müssen Ende des Jahres vorgelegt werden.
Besteuerung
Ein Steuersatz von 21% gilt für Gewinne unter 300'000 £. Für Gewinne über 300'000 £ gelten andere Steuersätze (siehe http://www.hmrc.gov.uk/rates/corp.htm für weitere Informationen).
Standard-Währung
GBP
Gründungsdauer
Das Vereinigte Königreich bietet eine schnelle und effiziente Registrierung. Unternehmen können innerhalb von 24 Stunden elektronisch registriert werden.
Stabilität
Sehr stabile Region mit exzellentem Ruf
Kommunikation
Gute Nachrichtenverbindungen
Zeitzone
Günstige Zeitzone: GMT
Sekretär erforderlich
Ja
Stammkapitalpflicht
Minimales Aktienkapital: £1
Erneuerungsdatum
Jubiläumsdatum des Unternehmens / Jedes Jahr
Grundlage des Rechtssystems
Gewohnheitsrecht (Common Law).
Mindestanzahl von Geschäftsführern / Aktionären
Mindestens 1 Geschäftsführer und 1 Aktionär
Inhaberaktien gestattet
Inhaberaktien sind nicht zulässig.
Zusätzliche Fakten
Ein britisches Unternehmen kann als Agent für andere ausländische Unternehmen fungieren / auch bekannt als GB Agentur -Struktur (großbritanisch) .
Benötigte Dokumente
für die Gründung der Firma
Eine beglaubigte Kopie Die Bescheinigung eines Passes kann von einem Notar, einem Rechtsanwalt, einer Bank, einem Beamten oder gemäß den SFM-Angaben erfolgen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer bei SFM, um genaue Informationen zu erhalten. des Reisepasses (oder Personalweis), ein Adressnachweis nicht aelter als drei Monate.






UK Company Formation


Vereinigtes Königreich Gerichtsbarkeit Neuigkeiten


Änderungen der britischen Körperschaftsteuer

8 April 2021
Rishi Sunak, Schatzkanzler, UK, hat angekündigt [..]
Weiterlesen

Wie man ein Unternehmen in Europa gründet

15 January 2021
Die Gründung eines Unternehmens in Europa hat enorme Vorteile [..]
Weiterlesen

Die E & W-Justizbehörde gibt an, dass Krypto-Assets als Eigentum zu behandeln sind

24 November 2019
Krypto-Assets sind nach englischem Recht als Eigentum zu behandeln, [..]
Weiterlesen
* Vorbehaltlich der Einschränkungen der sorgfältigen Risikoprüfung.
** Für jede mit dem Unternehmen verbundene Person müssen die relevanten Dokumente eingereicht werden.
Haftungsausschluss: Nichts auf dieser Webseite gilt als vertragliche Verpflichtung oder als Gewährleistung. Die Dienstleistungsbedingungen unterliegen den geltenden Geschäftsbedingungen.
Stars