header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu

So funktioniert es?

1 Min Video.
center-right-menu

Wohnsitz in Zypern

Dank seinem Klima und seinem hohen Lebensqualität gehört Zypern in der Europäischen Union zu den Ländern, in denen es sich am angenehmsten Leben lässt.

Außerdem bietet das Land sichere finanzielle Rahmenbedingungen und ist wirtschaftsorientiert, mit qualitativ hochwertiger Infrastruktur und besonders bevorzugten steuerlichen Bedingungen.

1. Einwandern nach Zypern

Alle Nicht-EU-Bürger, welche in Zypern leben und arbeiten möchten müssen eine Aufenthaltsbewilligung haben, die ihrer Situation entspricht.
Die 2 am weitesten verbreiteten Bewilligungen sind die Bewilligungen E und F.

Die Bewilligung E

Die Bewilligung E ist eine Aufenthaltsbewilligung reserviert für Personen, welche eine Festanstellung in Zypern erhalten haben, die im Land keine Konkurrenz schafft.
Ausländer, die in einem internationalen, in Zypern niedergelassenen Unternehmen arbeiten, gehören grundsätzlich zu dieser Kategorie.

Hierzu muss das Unternehmen jedoch eine Reihe von Kriterien erfüllen :
  • Die Mehrzahl der Aktionäre muss Ausländer sein.
  • Die ausländische Beteiligung am Kapital muss mindestens 171 000 € betragen.
  • Es muss unabhängige Büros haben und darf nicht von einem Privathaus oder einem anderen Unternehmen aus tätig sein.
Ausländische Staatsangehörige müssen bei dieser Art Unternehmen in der Funktion eines Generaldirektors, mittleren Kaders, Kaders oder Stabverstärkungsmitarbeiters angestellt sein.

Für Kadermitarbeiter und das mittlere Kader ist die Aufenthaltsbewilligung E während 2 Jahren gültig und kann ohne Bedingungen verlängert werden. Für die Stabsverstärkungsmitarbeiter ist die Aufenthaltsbewilligung während 1 Jahr gültig und kann nur während maximal 4 Jahren erneuert werden.

Im Rahmen einer Erlangung der Aufenthaltsbewilligung E ist auch eine Familienzusammenführungs-Genehmigung verfügbar.

Die Bewilligung F

Jede Person, die ein ausreichendes Jahreseinkommen rechtfertigen kann, welches es erlaubt in Zypern zu leben, ohne zu arbeiten, kann für diese Aufenthaltsbewilligung einen Antrag stellen.

Tatsächlich hat der Ministerrat beschlossen, dass seit dem 23. August 2012 eine Person, die mindestens 30 000 € plus 5 000 € pro von ihr direkt abhängiger Person besitzt, die Aufenthaltsbewilligung F beantragen und dauerhaft auf Zypern Wohnsitz nehmen kann.

Der Betrag muss auf ein Bankkonto in Zypern hinterlegt werden, und dort während mindestens 3 Jahren bleiben.
Jedes Mitglied derselben Familie kann diese Bewilligung gleichzeitig erhalten.

Verschiedene Aspekte der Aufenthaltsbewilligungen E und F

Jede der Bewilligungen hat eine dauerhafte Gültigkeit. Sie können jedoch aus verschiedenen Gründen aufgehoben werden :
  • Wenn die Person im ersten Jahr nach Erhalt der Bewilligung nicht in der Lage ist, in Zypern einen Wohnsitz zu finden, insofern sie nicht bereits in Zypern wohnhaft ist.
  • Wenn die Person einen Wohnsitz im Ausland erwirbt oder wenn sie während eines Zeitraums von 2 Jahren Zypern verlässt.
Seit dem 23. August 2012 reicht es, alle 2 Jahre einmal nach Zypern zu gehen, um die Gültigkeit der Bewilligung aufrechtzuerhalten.

Der Erwerb einer Immobilie im Wert von 300 000 € oder mehr beschleunigt die Schritte zum Erhalt einer Aufenthaltsbewilligung. Dazu reicht es, einen Zahlungsnachweis von mindestens 200 000 € auf den Gesamtpreis der Immobilie vorzulegen.

2. Kaufen einer Immobilie in Zypern

Trotz der Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise ist der Immobilienmarkts in Zypern seit 2008 sehr positiv gestimmt.

Tatsächlich sind die Immobilienpreise deutlich gesunken und machen Zypern somit zu einem der konkurrenzfähigsten Länder der Europäischen Union.

Darüber hinaus gibt es viele Vorteile, besonders die hohe Lebensqualität zu verhältnismäßig geringen Kosten.

Mit dem Beitritt Zyperns zur EU ist das Recht auf Erwerb von Immobilien geändert worden.

Nach den Bestimmungen dieses Gesetzes dürfen EU-Bürger und juristische Personen, die nach den Rechtsvorschriften eines Mitgliedstaats gegründet wurden und die ihren Hauptsitz oder die Hauptaktivitäten in einem Mitgliedstaat haben, Grundbesitz ohne Zustimmung des Ministerrats erwerben.


Sie haben nämlich ein unbegrenztes Recht Eigentum zu erwerben.

Somit ist es für einen Nicht-EU-Bürger durch den Kauf eines zyprischen Unternehmens (d.h. durch Eintragung eines Unternehmens in Zypern, dessen Aktionär man ist) möglich, in Zypern Immobilien zu erwerben und dadurch alle anderen Beschränkungen für Ausländer zu vermeiden.

In allen anderen Fällen müssen alle Nicht-EU-Bürger sowie offiziell eingetragene juristische Personen aus Nicht-EU-Ländern für den Eintrag einer Immobilie auf ihren Namen den Ministerrat anfragen, um eine Erlaubnis zu erhalten.

3. SFM erleichtert alle Ihre Schritte

Um Ihre Installation in Zypern zu erleichtern, bietet Ihnen SFM an, alle Verfahren bezüglich Ihrer Aufenthaltsbewilligung oder den Kauf Ihrer Immobilie zu übernehmen.

Sie liefern uns alle notwendigen Papiere und wir beschäftigen uns mit Verwaltungsformalitäten, überwachen die einzelnen Schritte und bleiben bis zur Erlangung der gewünschten Bewilligung in ständigem Kontakt mit den örtlichen Behörden.

Im Falle eines Immobilienerwerbs und sofern Sie uns eine Vollmacht ausstellen, übernimmt die Firma SFM das gesamte Kaufverfahren, von der Erstellung des Kaufvertrages bis zur Schlüsselübergabe.

Einige konkrete Fälle

Kunde Bewilligung   Dienstleistungen von SFM
Möchte in Zypern arbeiten E Der Kunde stellt SFM alle erforderlichen Dokumente zur Verfügung. SFM befasst sich mit allen Formalitäten bis zum Erhalt der Bewilligung.
Möchte in Zypern wohnen, ohne dort zu arbeiten F SFM befasst sich mit den Verwaltungsformalitäten sowie der Eröffnung eines Bankkontos in einer Bank in Zypern und benachrichtigt den Kunden für die Überweisung des erforderlichen Betrages.
Möchte eine Immobilie in Zypern kaufen und dort dauerhaft Wohnsitz nehmen F SFM wickelt alle mit dem Immobilienkauf verbundenen Formalitäten ab und leitet das Verfahren für den Erhalt der Aufenthaltsbewilligung F ein.
Ist Nicht-EU-Bürger, möchte eine Immobilie in Zypern kaufen und dort dauerhaft Wohnsitz nehmen F SFM gründet eine Offshoregesellschaft in Zypern, deren Aktionär der Kunde ist.

Oder

SFM übernimmt es, die Erlaubnis des Ministerrates von Zypern für den Kauf einer Immobilie im Namen einer Person die Nicht-EU-Bürger ist, einzuholen.

Danach beschäftigt sich SFM mit dem Verfahren für den Immobilienkauf und den Erhalt der Bewilligung F.


Sie wünschen mehr Informationen zur Aufenthaltserlaubnis in Zypern ?
Kontaktieren Sie uns !.