dismiss-alert
header-area-background-wrapper
Menü
site-banner
center-left-menu
center-right-menu

Unternehmenserneuerung

ÜBERBLICK

Die jährlichen Erneuerungsgebühren sind die jährlich wiederkehrenden staatlichen und beruflichen Gebühren, die Ihr Unternehmen zahlen muss, um das Unternehmen gemäß den Gesetzen des Registrierungsstaats vollberechtigt und in guter Stellung zu halten. Infolgedessen sind alle Unternehmen mit SFM- Unternehmensdienstleistungen stets vollberechtigt und mit guten Ruf.

Leistungsumfang:

Provision eines zusätzlichen Jahres registrierter Adressdienste
Erstellung und Einreichung der Jahreserklärung
Provision eines zusätzlichen Jahres für die Sekretariatsdienste des Unternehmens
Zahlung der jährlichen Registrierungsgebühren an die Behörden und/oder der Gebühren für registrierte Vertreter
Datei Überprüfung und Aktualisierung
Provision des SFM-Buchhalters für das gesamte Jahr

**Aktualisierte Dokumente wie die erneuerte Geschäftslizenz, die eingereichte Jahreserklärung und der Bestätigungsbeleg sind möglicherweise erst nach Abschluss der Erneuerung verfügbar.

Wenn die jährlichen Verlängerungsgebühren nicht bis zum Fälligkeitsdatum gezahlt werden, verliert das Unternehmen seinen guten Ruf. Die Behörden können eine Strafe für verspätete Jahresgebühren verhängen. Das Unternehmen kann nach einer bestimmten Frist nach dem Fälligkeitsdatum aus dem Register gestrichen werden. Diese Frist wird von den Behörden festgelegt.

FAQ:

Warum sind jährliche Verlängerungsgebühren erforderlich?
Die jährlichen Verlängerungsgebühren sind erforderlich, um Ihr Unternehmen vollberechtigt, in guter Stellung zu halten und seine Geschäftstätigkeit zu betreiben und auszuüben. Alle Unternehmen müssen jährliche Verlängerungsgebühren entrichten, um ihren guten Status zu erhalten. Die Fälligkeit der Jahresgebühr richtet sich nach dem Gerichtsstand, in dem das Unternehmen eingetragen ist.

Woraus bestehen die jährlichen Verlängerungsgebühren?
Die jährlichen Verlängerungsgebühren setzen sich wie folgt zusammen:

  • Regierungsgebühr
  • Registrierte Adresse und registrierte Vermittlergebühr
  • SFM Dienstgebühr

Was passiert, wenn ich die Verlängerungsgebühren nicht bezahlt habe?
Wenn ein Unternehmen die jährlichen Verlängerungsgebühren nicht bis zum Fälligkeitstag zahlt, verliert es seinen guten Ruf und die Bank kann ihr Bankkonto jederzeit schließen. Die Behörden können eine Strafe für verspätete Jahresgebühren verhängen. Ebenfalls kann das Unternehmen nach einer bestimmten Frist nach dem Fälligkeitsdatum aus dem Register gestrichen werden, diese Frist wird von den Behörden festgelegt

Wie bezahle ich die jährlichen Verlängerungsgebühren?
Die Zahlung kann entweder per Kreditkarte oder Banküberweisung erfolgen. Barzahlungen können auch in unseren Büros vorgenommen werden, wenn Sie dies bevorzugen.

Wie soll ich die Nutzung des Unternehmens ordnungsgemäß einstellen?
Das ordnungsgemäße Verfahren für die Einstellung eines Unternehmens ist eine freiwillige Liquidation. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unseren Link unten:
https://www.sfm.com/company-dissolution

Rechtssystem Erneuerungen

Gerichtsbarkeit
Fälligkeitsdatum der Verlängerung
Strafe bei verspäteter Verlängerung
Anguilla
Jubiläumsdatum
EUR 50
1-3 Monate nach Jubiläumsdatum
EUR 100
3-6 Monate nach Jubiläumsdatum
EUR 600
Wiederherstellungsgebühren - Gültig 6 Monate nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Bahamas
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 700
Wiederherstellungsgebühren - Gültig ab dem 1. Januar des folgenden Jahres ab Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Belize
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 600
Wiederherstellungsgebühren - Gültig ab dem 1. Januar des folgenden Jahres ab Fälligkeitsdatum des Jahrestages
BVI - Unternehmen des ersten Semesters / Januar - Juni
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 300
Ab dem 1. August
EUR 500
Wiederherstellungsgebühren - Gültig ab dem 1. November des Fälligkeitsdatums des Jahrestages
BVI - Unternehmen des 2. Semesters / Juli - Dezember
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 300
Ab dem 1. Februar des folgenden Jahres
EUR 500
Wiederherstellungsgebühren - Gültig ab dem 1. Mai des Fälligkeitsdatums des Jahrestages
Kanada
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 400
Wiederherstellungsgebühren - Gültig nach 1 Jahr ab dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Zypern
Jubiläumsdatum
EUR 150
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Delaware
31. Mai
EUR 200
As of June 1st
EUR 300
Restoration fees – Applicable after 2 years from the anniversary due date
Florida
30. April
EUR 400
Ab dem 1. Mai
EUR 200
Wiederherstellungsgebühren
Gibraltar
Jubiläumsdatum
EUR 150
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Hong Kong
Jubiläumsdatum
EUR 150
1-3 Monate nach Jubiläumsdatum
EUR 250
3-6 Monate nach Jubiläumsdatum
EUR 500
6-9 Monate nach Jubiläumsdatum
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Malta
Jubiläumsdatum
EUR 50.00
42 Tage nach dem Jahrestag
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Mashallinseln
Jubiläumsdatum
Keine Gebühr für verspätete Verlängerung
EUR 500
Wiederherstellungsgebühren - Gültig nach 1 Jahr ab dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Mauritius (autorisiertes Unternehmen):
1. Juli
EUR 400
Nach dem 1. Juli
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Mauritius (GBC 2)
1. Juli
EUR 250
Nach dem 1. Juli
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Nevis
Jubiläumsdatum
EUR 150
15 days before the anniversary due date
EUR 500
6 Monate nach Jubiläumsdatum
Über die Wiederherstellungsgebühren entscheidet das Register von Fall zu Fall
Panama
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 300
Restoration fees – Applicable 2 years after the anniversary due date
Ra’s al-Chaima (VAE)
Jubiläumsdatum
EUR 100
90 Tage nach dem Jahrestag
EUR 250
120 Tage nach dem Jahrestag
EUR 400
150 Tage nach dem Jahrestag
EUR 500
Wiederherstellungsgebühren - Gültig 6 Monate nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Samoa
Jubiläumsdatum
EUR 100
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 350
Wiederherstellungsgebühren – Anwendbar am 1. Februar des folgenden Jahres
Seychellen
Jubiläumsdatum
EUR 50
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 150
90 Tage nach dem Jahrestag
EUR 350
Wiederherstellungsgebühren - Anwendbar zwischen 3-6 Monaten nach Fälligkeit des Jahrestages
EUR 650
Wiederherstellungsgebühren - Gültig 6 Monate nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Vereinigtes Königreich
Jubiläumsdatum
Keine Gebühr für verspätete Verlängerung
EUR 500
Wiederherstellungsgebühren - Gültig nach 1 Jahr ab dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
Vanuatu
Jubiläumsdatum
EUR 100
Nach dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages
EUR 300
Wiederherstellungsgebühren - Gültig nach 6 Monaten ab Fälligkeitsdatum des Jahrestages
St Vincent
1. Januar
EUR 50
Pro Monat
EUR 300
Wiederherstellungsgebühren - Gültig nach 1 Jahr ab dem Fälligkeitsdatum des Jahrestages




Stars